Das Mekka der Clowns ist in Verscio

Publiziert: 20 Mai 2012

Im Jahr 1971 gründeten Dimitri und seine Frau Gunda mitten in Verscio ihr eigenes Theater für 100 Zuschauer, das einzige seiner Art im Tessin dieser Zeit.

Im Jahr 1971 gründeten Dimitri und seine Frau Gunda mitten in Verscio ihr eigenes Theater für 100 Zuschauer, das einzige seiner Art im Tessin dieser Zeit. 1978 wurde die Compagnia Teatro Dimitri ins Leben gerufen, die sich zur in der ganzen Welt bekannten Theaterschule entwickeln sollte. Das Theater wurde in der Folge vergrössert, seit 1983 finden 240 Besucher Platz und auch die technische Infrastruktur wurde 1993 modernisiert. Das Teatro Dimitri gilt heute als kleines, feines, vom Publikum und den Künstlern gleichermassen geschätztes Stück Kultur. Auf der Internetseite des Teatro Dimitri liest sich das so: „Verscio, das kleine Dorf in der Nähe von Ascona und Locarno, hat etwas, was kein anderes Dorf im Tessin zu bieten hat: ein Kulturzentrum von internationalem Rang und Namen. Ein Zentrum mit einer Theaterschule, einem festen Theater mit zwei Spielsälen, einem eigenen Ensemble und einem Museum. Hier treffen sich SchauspielerInnen und die, die's noch werden wollen, Theaterfreaks, MuseumsbesucherInnen, KünstlerInnen, Kultur- und Theaterinteressierte aus aller Welt, aber auch Touristen und Wanderer. Im angegliederten Restaurant des Teatro Dimitri kann man nicht nur diverse lokale Köstlichkeiten geniessen sondern auch die Bretter, die die Welt bedeuten und jene, die darauf und daran arbeiten, hautnah miterleben.“

Museo comico, das komische Museum

Das im August 2000 eröffnete Museum, ist die jüngste kulturelle Initiative der Fondazione Dimitri und die Erfüllung eines langjährigen Traums von Clown Dimitri. Die Einrichtung besorgte Harald Szeemann. Ausgestellt sind Plakate, Fotos, Musikinstrumente, Requisiten, Masken, Clowns und Elefanten verschiedenster Art, Skulpturen und Spielzeuge. Alle Objekte stehen in direktem Zusammenhang zum komischen Theater, zum Zirkus und zum Clown. Dazu werden Filme von grossen Komikern, insbesondere vom König der Clowns, Grock, gezeigt. Das Museum ist an Vorstellungstagen von 17 bis 24 Uhr geöffnet, der Eintrittspreis beträgt CHF 5.-, ermässigt CHF 3.-. Es werden auch Führungen für Gruppen durchgeführt.

Info

Museo Dimitri
6653 Versico
+41 91 796 15 44
info@teatrodimitri.ch
www.teatrodimitri.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

3.8 km

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

3.9 km

Wetter

Sonntag
n/a
Montag
n/a
Dienstag
n/a