Abkühlung, bitte!

Publiziert: 5 August 2012

Die Maggia, die Melezza, die Verzasca und die Seebäder bei Ascona, Brissago, Locarno und Tenero laden zwischen den Filmvorführungen zum Sprung ins kühle Nass.

Unter den folgenden Links ist alles zu finden, was es Wissenswertes über die Seebäder im Locarnese nachzulesen gibt.
Ascona: www.lidoascona.com
Brissago: www.brissago-lido.ch
Locarno: www.lidolocarno.ch
Tenero: www.lidotenero.ch

Und das ist einiges! Es beginnt bei einer Mega-Rutsche, geht über reichliche Spassangeboten für Jung und Alt, und hört mit einer chilligen Nacht am Sandstrand unter südlichem Sternenhimmel auf ...

Das Lido von Locarno bietet neben "Spass, Sport, Wellness und Erholung" an den Freitag Abenden im Monat August eine grigliata für die Besucherinnen und Besucher. Es ist mit seinem Freiluft-Spassbecken, dem Freiluft-Planschbecken für Kleinkinder, dem Olympia- und Sprungbecken das modernste Strand- und Hallenbad im Locarnese. Die Höhe der Sprungtürme reicht von 1 bis 10 Metern. Vier verschiedene Rutschen mit Längen von 49 bis 102 Metern warten auf mutige Wasserratten, darunter die erste Looping-Rutsche der Schweiz, auf der Geschwindigkeiten bis zu 60 Stundenkilometer erreicht werden können.

Eine weitere coole Location ist die Porto Ronco Beach beim Hafen. Zwar ist dort das Baden verboten, aber ein Besuch verspricht Spass:
www.portoroncobeach.ch

Info

Abkühlung, bitte!
Via al Lido
6600 Locarno
www.lidolocarno.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel Dell'Angelo
  • Case di sotto House & Breakfast
  • Jazz Hotel Ascona

Top Tipps in der Umgebung

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

0.2 km

Wetter

Samstag
28°
Samstag
30°
Sonntag
31°