Cantina Settemaggio

Publiziert: 5 Oktober 2014

Leidenschaft, Originalität und Qualität vergären in den Kellern des Weinguts nahe Bellinzona zu aussergewöhnlichen Genusserfahrungen.

"Nur in den besten Rebbergen entstehen grosse Weine", ist die Philosophie in der Cantina Settemaggio. Die Trauben wachsen in sonnenverwöhnten, renommierten Lagen des Sopraceneri: in Monte Carasso, wo das Weingut seinen Sitz hat, in Sementina, Gerra Piano, Gordola und Camorino, zu 70 Prozent auf Steilhängen. Alle Weine tragen das typische geographische Herkunftszeichen "IGT". Begehrte internationale Auszeichnungen bestätigen, dass die sorgfältige Wahl tatsächlich die erwünschten Folgen hat, etwa die Aufnahme in die Gault-Millau-Liste 2013 und 2015 der 100 besten Schweizer Winzer oder Gold und Silber beim Grand Prix du Vin Suisse – um nur drei Beispiele zu nennen.

Wo auch Ideen wachsen und reifen


Durch und durch traditionell ist die Basis des Unternehmens. Seit Generationen sammelt die Familie Marcionetti in Landwirtschaft und Weinbau Erfahrung. Die Kellerei befindet sich in einem Landwirtschaftshaus der Grosseltern, der Barrique reift im Naturkeller eines mehr als 250 Jahre alten Pfarrhauses. Wie so oft im Tessin, liegt der Schwerpunkt auf dem Merlot.
Aaaber: Auf dem soliden Fundament des geistigen und materiellen Erbes gedeihen neue Ideen und Projekte. Das Landwirtschaftshaus und die Räume für die Kellerwirtschaft der Grosseltern wurden modernisiert und ausgebaut. Was den Merlot betrifft, so "regt uns dessen noch immer zunehmende Attraktivität gegenüber anderen Schweizer Produkten auch weiterhin zu Qualitätsverbesserungen und zur Erweiterung auf der Varietäten-Ebene an", so Eliana Marcionetti, die für das Marketing von Settemaggio verantwortlich zeichnet. Den Reaktionen der Kunden sei zu entnehmen, dass man auf dem richtigen Pfad sei.

Süss, steil, selten


Im guten, alten Merlot allein sucht die weinbegeisterte Familie ihr Glück nämlich nicht. So experimentiert man auch mit pilzresistenten Sorten. Der Vorteil: Diese benötigen rund 90 Prozent weniger Pflanzenschutzbehandlungen, sind also sehr ökokompatibel. Da sie ausserdem besondere Aromen, eine gute Struktur, intensive Farben und feine Tannine aufweisen, haben sie gute Marktchancen, vor allem bei Konsumenten mit Hang zum Neuen und Diversen. Neben der klassischen Tessiner Produktpalette – roter Merlot plus ein Weisser plus ein Schaumwein – bieten die Marcionettis auch einige Besonderheiten an, darunter einen edelsüssen Weisswein aus Americana-Trauben, den "Harou", sowie einen reinen Merlot aus Steillagen, den "Irti Colli". Rarität Nummer Eins dürfte aber eine rote Spätlese sein, der "Marselan" aus 100 Prozent der gleichnamigen Rebsorte. Die kleinbeerige, rote Rebe kommt in keinem anderen Kanton vor und wird selbst im Tessin nur von wenigen Winzern angebaut. Rund zwei Jahre darf der Saft aus den kostbaren Früchtchen im dunklen Eichenholzfass ruhen, bevor er wieder das Licht erblicken darf – um selbst Lichtblick zu werden.


Spezialangebot


Die Kellerei Settemaggio in Monte Carasso stellt zwei Weinboxen zur Verfügung: 

Box 1
• 1 Flasche Irti Colli, Svizzera Italiana igt 2012
• 1 Flasche Vindala,Svizzera Italiana igt 2011
• 1 Flasche Marselan, Svizzera Italiana igt 2011
Abholpreis: CHF 86.00
Versandpreis Schweiz: CHF 99.00


Box 2
• 2 Flaschen Irti Colli, Svizzera Italiana igt 2012
• 2 Flaschen Vindala,Svizzera Italiana igt 2011
• 2 Flaschen Marselan, Svizzera Italiana igt 2011
Abholpreis: CHF 170.00
Versandpreis Schweiz: CHF 185.00


Um die Boxen zu bestellen, schreiben Sie uns: info@ticinoweekend.ch

Info

Cantina Settemaggio
Pedmunt 15
6513 Monte Carasso
+41 91 825 69 01
info@settemaggio.ch
www.settemaggio.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    11.5 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Casa Berno

Top Tipps in der Umgebung

monte-tamaro-chiesa-botta-403.jpg

Monte Tamaro

11.0 km

Wetter

Donnerstag
29°
Freitag
28°