Meister der Merlot-WM

Publiziert: 29 Juni 2014

Beim internationalen VINEA-Merlot-Wettbewerb hat die Schweiz zahlreiche Treffer gelandet – das Weingut Kopp von der Crone Visini in Barbengo einen ganz besonderen.

Fussball hin, Fussball her – zumindest wenn es um die Herstellung nobler Rotweine geht, ist die Schweiz ein Weltmeister. So gelang es den eidgenössischen Winzern, bei der 7. Wein-WM "Mondial du Merlot & Assemblages" (Rotweine mit einem Merlot-Anteil von mindestens 51 Prozent), organisiert vom Weinbauverband VINEA in Siders (Sierre, VS), 20 von 32 Goldmedaillen abzuräumen. Davon gingen neun ins Tessin – eine stolze Leistung, wenn man berücksichtigt, dass 430 noble Tropfen von 229 Produzenten aus 23 Ländern konkurrierten.

Gran Maestro du Merlot


Ein ganz grosser Coup gelang der Cantina Kopp von der Crone Visini in Barbengo: Ihr "Balin" wurde mit dem "Prix Gran Maestro du Merlot" ausgezeichnet. "Normalerweise nehmen wir nicht an Wettbewerben teil", erzählt Winzer Paolo Visini. "Diesmal aber haben wir unseren Balin angestellt, nachdem wir erfahren haben, dass eine neue Kategorie geschaffen wurde, bei der drei aufeinanderfolgende Jahrgänge berücksichtigt werden."
Das Urteil der Jury gab ihnen Recht. Wieder zu Hause angelangt, konnten sich Anna Barbara von der Crone und ihr Mann über viele positive Reaktionen freuen: Kunden und Weinliebhaber gratulierten, neue Bestellungen kamen herein, die Presse interessierte sich plötzlich lebhaft für die Arbeit der Südschweizer.
Deren Kellerei umfasst rund sieben Hektar, verteilt auf die drei Regionen Mandrisiotto, Luganese und Bellinzonese. Als Mitglieder des Verbands Tessiner Selbstkelterer (AVVT) verarbeiten sie ausschliesslich eigene Trauben. Nachhaltigkeit und Biodiversität sind dabei zwei wichtige Stichworte. "Wir sind überzeugt", so Winzerin Anna Barbara von der Crone Visini, "dass sich eine nachhaltige Bewirtschaftung auch in der Qualität der Trauben niederschlägt."

Rot, weiss und mit Charakter


Rund 70 Prozent der Rebfläche ist mit Merlot bepflanzt, der Rest mit Petit Verdot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Arinarnoa – letzterer eine Neuzüchtung, die zurzeit international einen regelrechten Boom erlebt, eine Kreuzung aus Merlot und Petit Verdot, rund und würzig. Zu den Roten gesellen sich die Weissen Chardonnay, Sauvignon blanc, Kerner und der ertragsschwache, aber charakterstarke Viognier. Neben Weinen offeriert der Betrieb auch einen Grappa aus Merlot-Trester. Zwischen 35'000 und 40'000 Flaschen veredelter Rebsaft verlassen die ruhmgekrönte Kellerei mittlerweile pro Jahr.

Happy End im Schweizer Süden


Dabei sah die Zukunft eine Zeitlang gar nicht rosig aus. Alles begann vor rund zwei Jahrzehnten mit dem Traum der Zürcher Landwirtschaftsingenieure Anna Barbara von der Crone und ihres Mannes Ueli vom eigenen Bauernbetrieb im Süden. Tatsächlich fanden sie einen geeigneten Weinberg im Mendrisiotto. Mit viel Arbeit und Idealismus gelang das Projekt: Die Reben und mit ihnen der Betrieb wuchsen und gediehen. Im Jahr 2002, nach dem Zukauf eines Weinbergs in Barbengo nahe Lugano, wollte das Paar dort eine Kellerei und ein Wohnhaus bauen, als Ueli bei einem tragischen Bergunfall ums Leben kam. Anna Barbara stand mit ihren vier Kindern plötzlich allein da. Doch Familienangehörige, Freunde und Nachbarn unterstützten die Witwe. "Sie gaben mit die Kraft zum Weitermachen", erinnert sie sich. Zu diesen Helfern gehörte auch Kollege Paolo Visini, der im Weinbau eine ähnliche Philosophie verfolgte wie man sie in der Cantina Kopp von der Crone pflegte. "Paolo hat auch jene Begeisterungsfähigkeit, die für meine Arbeit unerlässlich ist", ergänzt sie. Aus einer immer engeren Zusammenarbeit wurde eines Tages mehr: Anna Barbara und Paolo legten ihre Betriebe zusammen und gründeten eine neue Familie. Ende gut, alles gut? Wer kennt schon die Zukunft? Ganz sicher aber ist eines gut: der Merlot der Cantina Kopp von der Crone Visini.


Spezialangebot


Das Weingut Kopp von der Crone in Barbengo stellt zwei Weinboxen zur Verfügung:

Box 1
• 1 Flasche Mattobianco, Svizzera Italiana IGT 2013
• 1 Flasche Vigoria, Svizzera Italiana IGT 2012
• 1 Flasche Tinelle, Svizzera Italiana IGT 2012
Abholpreis: CHF 66.00
Versandpreis Schweiz: CHF 66.00


Box 2
• 1 Flasche Mattobianco, Svizzera Italiana IGT 2013
• 1 Flasche Vigoria, Svizzera Italiana IGT 2012
• 1 Flasche Tinelle, Svizzera Italiana IGT 2012
• 1 Flasche Meridio, Svizzera Italiana IGT 2012
• 1 Flasche Gota, Svizzera Italiana IGT 2012
• 1 Flasche Scalin, Svizzera Italiana IGT 2012
Abholpreis: CHF 130.00
Versandpreis Schweiz: CHF 130.00


Um die Boxen zu bestellen, schreiben Sie uns: info@ticinoweekend.ch

Info

Kopp von der Crone Visini
Via Noga 2
6917 Barbengo
+41 91 682 96 16
info@cantinabarbengo.ch
www.cantinabarbengo.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano
  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

melide-swissminiatur-1747-0.jpg

Swissminiatur

3.0 km

Wetter

Samstag
24°
Samstag
29°
Sonntag
31°