Winzerei Frasa: jung und erfolgreich

Publiziert: 17 August 2014

Die Weinfirma der Gebrüder Carlo und Luca Frasa in Rodi Fiesso gibt es erst seit wenigen Jahren. Sie hat bereits mit ihrem Merlot am Grand Prix du Vin Suisse gut abgeschnitten.

Die Weinfirma Gebrüder Carlo und Luca Frasa in Rodi Fiesso blickt auf noch keine besonders lange Geschichte zurück, hat aber dennoch bereits einige Erfolge erzielt. Erst vor sechs Jahren, 2008, wurde der Betrieb von Roberto Frasa, dem Vater der beiden, gegründet. Trotzdem schnitt der 2012er Jahrgang beim Grand Prix du Vin Suisse, dem Grossen Preis des Schweizer Weins, gut ab. "Nur 1.4 Punkte von der Silbermedaille entfernt", sagt Carlo Frasa nicht ohne Stolz – einer der beiden Weinbrüder, welche die Weinproduktion "hauptsächlich aus Leidenschaft" betreiben. Beide sind eigentlich Kaufmänner, und Luca geht tagsüber seinem Beruf nach.

Reben in Giornico und Bodio


Wie der jüngste Jahrgang mundet, kann ebenfalls bald gekostet werden. Demnächst wird mit der Flaschenabfüllung des 2013er Jahrgangs begonnen. "Rund 5'000 Flaschen wird es geben", meint Carlo Frasa, "oder auch etwas mehr." Angebaut werden die Reben in Giornico und Bodio. Zurzeit verfügt der Familienbetrieb über einen Hektar Bergland. Der Boden besteht grösstenteils aus Granit und Gneiss, die dank ihren mineralischen Eigenschaften dem Wein ein gutes Alterungspotential verleihen.

In Zukunft gibt es neben Merlot auch Chardonnay


Besonders ist auch der Weinkeller des Betriebs. Er ist wie eine Nische in den Berg gebaut, mit kühlen Luftströmungen, die für eine ideale und konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit sorgen. Die besten Voraussetzungen also für eine harmonische Alterung des Weins. Der Wein – das war bisher "nur" Merlot. "Dieses Jahr haben wir neu auch Chardonnay angepflanzt", heisst es im neuen Prospekt des Familienunternehmens. Und weiter: "In naher Zukunft planen wir auch eine Alterung von unserem Rotwein in Barriques."

Wo man die Gebrüder und ihre Produkte antreffen kann


Nah in der Zukunft ist auch die nächste Beteiligung der beiden "Weinbrüder" an einem öffentlichen Event (mitgemacht haben sie beispielsweise in der Vergangenheit schon an den "Cantine Aperte", den Tagen der offenen Weinkeller). Am Montag, den 1. September machen sie an "Il viso del Vino" mit, der repräsentativen Verkostung des ausgezeichneten Tessiner Jahrgangs 2012. Die Veranstaltung wird im Palazzo dei Congressi in Lugano ausgetragen, und nachdem der Morgen für die Presse und Fachleute reserviert ist, kann das Publikum von 15.00 bis 19.00 Uhr die Weine kennenlernen und auch probieren – und das bei freiem Eintritt. Die Brüder wollen aber nicht nur ihren Bekanntheitsgrad, beziehungsweise den ihrer Weine, in der Tessiner Heimat steigern. Auch über die Kantonsgrenzen hinaus geht es. Es sind Beteiligungen an den nächsten Ausgaben der Basler Weinmesse und der Mustermesse "muba", ebenfalls in Basel, geplant. Man dürfte also noch viel hören von den Produkten von Carlo und Luca Frasa in Rodi Fiesso. Wer nicht mehr so lange warten möchte: Auf Anmeldung kann man in Rodi-Fiesso den Wein der Brüder kosten und ausserdem die Weinberge besichtigen.


Spezialangebot


Die Weinfirma Gebrüder Carlo und Luca Frasa in Rodi Fiesso stellt zwei Weinboxen zur Verfügung:

Box 1
• 3 Flaschen Frasa, Ticino doc Merlot 2012
Abholpreis: CHF 50.00
Versandpreis Schweiz: CHF 65.00


Box 2
• 6 Flasche Frasa, Ticino doc Merlot 2012
Abholpreis: CHF 100.00
Versandpreis Schweiz: CHF 120.00


Um die Boxen zu bestellen, schreiben Sie uns: info@ticinoweekend.ch

Info

Azienda Vitivinicola Fratelli Carlo e Luca Frasa
6772 Rodi Fiesso
+41 91 867 14 85

www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Camping Tamaro

    36.0 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

33.5 km

Wetter

Sonntag
28°
Sonntag
25°
Montag
28°