Kleinwinzer Fabio Zanini aus Brissago

Publiziert: 21 August 2016

Der junge Weinbauer betreibt den Familienrebberg in Incella oberhalb von Brissago in dritter Generation. Dazu pflegt er Reben im Maggiatal. Daraus entstehen drei wunderbare Tropfen.

Die Sicht ist fantastisch: auf das Gambarogno, den Lago Maggiore und die Brissago-Inseln. Wenn Fabio Zanini bei der Arbeit ist, beziehungsweise wenn er sich in seinem Rebberg in Incella oberhalb von Brissago befindet, dann kann er diesen Ausblick geniessen. Um die ihn manch einer beneiden würde. Doch für ihn steht nicht das Panorama an erster Stelle, sondern seine Trauben.

Familientradition


Fabio Zanini ist ein junger Winzer und betreibt in dritter Generation den Rebberg bei Brissago. Schon sein Grossvater und sein Vater pflegten die Trauben, jedoch nur als Hobby. Fabio beschloss, aus der Weinproduktion seinen Beruf zu machen. Dazu liess er sich erst an der Hochschule in Changins ausbilden und gründete 2014 die Azienda Vitivinicola Giromit Sagl. Die Produktion ist klein und zurzeit stellt er drei Weine her: den Sasel (Merlot), L’Igher (Petite Arvine, Merlot und Kerner) und den Triangolo (Merlot).

Reben auch im Maggiatal


Die Trauben für seine drei Weine bezieht er nicht ausschliesslich aus dem Familienrebberg in Brissago, sondern auch aus gepachteten Zellen im Pedemonte und Vallemaggia. Da baut er zudem Barbera an, um auch etwas Anderes für die Kunden bereitzuhalten, wie er meint.

Info

Azienda Vitivinicola Giromit Sagl
Via Costa di Mezzo 92A
6614 Brissago
+41 79 463 48 45
fabiozaninivini@gmail.com
www.viticoltori.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Boutique Hotel La Rocca
  • Hotel Casa Berno
  • Camping Tamaro

    12.8 km

    Camping Tamaro

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

6.6 km

Wetter

Freitag
21°
Samstag
22°