Die Kellerei Chiodi in Ascona

Publiziert: 26 Mai 2013

Der Familienbetrieb gibt es schon seit mehreren Jahrzehnten und gehört zu den zehn grössten Weinunternehmen des Tessins. Produziert wird eigener Wein und gehandelt mit anderen Tropfen.

Jeder Weinbetrieb blickt auf eine längere oder kürzere Vergangenheit zurück. Die Kellerei Chiodi Ascona SA gehört sicherlich zu denjenigen, die sich einer langen Tradition im Weinbereich wähnen kann. Der Betrieb wurde 1880 gegründet und gehört heute mit dem 2009 erworbenen Carlevaro in Bellinzona zu den zehn grössten Weinunternehmen des Tessins. Die Chiodi Ascona SA stellt ihren eigenen Wein her und ist zugleich eine Weinhandlung. Aus ungefähr 150 Tonnen Merlottrauben werden die hauseigenen Tropfen gekeltert. Hinzu kommen der Import und Verkauf von Schweizer, italienischen und französischen Weinen.

Das Pedemonte als Anbaugebiet


Die hauseigenen Rotweine der Chiodi Ascona SA stammen hauptsächlich aus den Reben im Pedemonte. Die drei Rotweine Tre Terre, Rompidèe und Ultima Goccia – alles Merlots – werden im Weinkeller von Giovanni Caverzasio, einem guten Familienfreund, in Verscio vinifiziert und dann in den Weinkellern von Ascona gelagert. Die Merlottrauben des vierten Rotweins Chiodi Oro stammen aus dem Sopraceneri.
Zur Produktion der Chiodi Ascona SA gehören ausserdem zwei Weissweine und ein Roséwein. Die Merlottrauben des Preludio, des einen Weissen, sind aus dem Sopraceneri. Der andere Weisswein, der Prima goccia, wird aus Trauben aus dem Wallis viniziert: Petite Arvine, Ermitage und Pinot bianco. Der Rià dei monti, der Rosé, wird ebenfalls aus Merlottrauben vinifiziert. Und für Grappa-Liebhaber hat die Chiodi Ascona SA drei Sorten zur Verfügung stehen: einen aus Americano-Trauben und zwei aus einer Mischung verschiedener Traubensorten.

Die importierten Weine


Die Kellerei Chiodi ist bekannt dafür, Experte im Bereich der Bordeaux-Weine zu sein. In der Tat werden aus dem Weinbaugebiet in Frankreich zahlreiche edle Tropfen importiert, von grossen und weniger grossen Namen: Châteaux Latour, Haut-Brion, Margaux und Lafite und viele weitere. In den 1980er-Jahren baute das Weinunternehmen unter der Leitung von Fabio Arnaboldi wichtige Kontakte im Bordelais auf – die Tradition des Verkaufs von Weinen aus dieser Region hielten seine Kinder Andrea und Giada Arnaboldi aufrecht.
Auch die Weine aus Italien stammen aus renommierten Weinhäusern und kleineren Betrieben, wobei auf höchste Qualität geachtet wird. Was das Burgund betrifft, ist Chiodi Ascona alleiniger Importeur für das Tessin von Weinen aus dem Hause Louis Latour.



Spezialangebot


Die Kellerei Chiodi in Ascona stellt zwei Weinboxen zur Verfügung:

Box 1
• 1 Flasche Tre Terre, Ticino doc Merlot 2008/09
• 1 Flasche Ultima Goccia, Ticino doc Merlot 2010/11
• 1 Flasche Rompidée, Ticino doc Merlot 2010
Abholpreis: CHF 76.80
Versandpreis Schweiz: CHF 93.80


Box 2
• 1 Flasche Tre Terre, Ticino doc Merlot 2008/09
• 1 Flasche Ultima Goccia, Ticino doc Merlot 2010/11
• 1 Flasche Rompidée, Ticino doc Merlot 2010
• 1 Flasche Preludio, Ticino doc Bianco di Merlot 2012
• 1 Flasche Rià, Ticino doc Rosato di Merlot 2012
• 1 Flasche Prima Goccia, Bianco della Svizzera IGT 2011
Abholpreis: CHF 130.80
Versandpreis Schweiz: CHF 146.70


Um die Boxen zu bestellen, schreiben Sie uns: info@ticinoweekend.ch

Info

Chiodi Ascona SA
Via Delta 24
6612 Ascona
+41 91 791 56 56
info@chiodi.ch
www.chiodi.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca
  • Camping Tamaro

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

1.1 km

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

2.0 km

Wetter

Sonntag
21°
Sonntag
19°
Montag
19°