Diese Kellereien öffnen ihre Türen

Publiziert: 22 Mai 2016

Dieses Jahr machen 68 Betriebe mit: Sie stammen aus den vier Weinbaugebieten des Tessins: Luganese und Malcantone, Mendrisiotto, Bellinzona und Täler, Locarnese.

Sie wissen nicht, was machen dieses Wochenende? Besuchen Sie doch im Rahmen der Cantine aperte eine oder mehrere Kellereien im Tessin. In den vier Weinregionen Mendrisiotto, Luganese und Malcantone, Bellinzonese und Täler, und Locarnese lassen insgesamt 68 Betriebe hinter die Kulissen der Weinproduktion blicken. Nebst Führungen durch den Keller bieten viele Betriebe auch Mittag- oder Nachtessen an und organisieren ein Rahmenprogramm. Bei einigen wird um Anmeldung gebeten.

Ticinowine


Organisiert werden die zwei Tage der offenen Kellereien von Ticinowine, der Promotionsstelle für Tessiner Qualitätsweine. Ihre Aufgabe ist es, den Wein zu fördern und ihn auch ausserhalb des Kantons bekannt zu machen. Ausserdem organisiert Ticinowine Anlässe wie die Cantine aperte, die Notte in Bianco und das Ticinowine Festival.

Die Liste der Teilnehmer finden Sie hier.

Info

Offene Weinkeller – die Winzer

info@ticinowine.ch
www.ticinowine.ch
www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wann

Samstag und Sonntag, 28. und 29. Mai, jeweils 10.00-18.00 Uhr

Wetter

Freitag
28°
Samstag
28°
Sonntag
26°