Kellerei Valsangiacomo, Mendrisio

Publiziert: 25 August 2013

Die Kellerei Valsangiacomo in Mendrisio ist die älteste des Tessins. Wurde anfangs hauptsächlich Weinhandel betrieben, so vinifiziert die Kellerei heute auch ihre eigenen Weine – mit Erfolg.

Der Blick in die Vergangenheit reicht weit zurück, wenn man von der Kellerei Valsangiacomo in Mendrisio spricht. Alles nahm im Jahre 1831 seinen Anfang, als Giovanni Valsangiacomo in Chiasso Weine in der Region des Mendrisiotto verkaufte. Der erfolgreiche Handel vergrösserte sich rasch, und so wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Mendrisio die zweite Weinhandlung eröffnet – am Fusse des Monte Generoso, wo im Sommer die frische Luft die Lokale abkühlt und im Winter ausgeglichene Temperaturen herrschen. Das Geschäft konzentrierte sich hauptsächlich auf den Handel mit importierten Weinen, erst in den 1920er Jahren kam der Handel mit hiesigen Weinen hinzu. Das Geschäft florierte, und bald gehörte Valsangiacomo Vini zu den wichtigsten zehn Weinimporteuren der Schweiz.

Vom Import zum selbstgekelterten Wein


Parallel zum Importgeschäft begann Cesare Valsangiacomo mit der Vinifizierung des eigenen Weins. So entstanden aus Merlot-Trauben Qualitätsweine wie der Roncobello und der Ariete. Valsangiacomo Vini gehörte zu den Ersten, die Rebhänge nach den neuesten Richtlinien anbauten. Ein Drittel der Weine wurde mit eigenen Trauben produziert, die anderen zwei Drittel an Traubenmenge wurden gekauft. Heute stammen die Trauben zu zwei Dritteln aus den eigenen Rebbergen, das letzte Drittel wird hinzugekauft. Abgefüllt werden heute ungefähr 170'000 Flaschen pro Jahr. Für die kaufmännische Leitung ist Ezio De Bernardi zuständig, für die technischen Aspekte der Önologe Alessandro Mascheri.

Interessante Weine


Die Weine von Valsangiacomo Vini werden hauptsächlich aus Merlot-Trauben vinifiziert. Zu den bewährten Weinen, wie die erwähnten Roten Ariete und Roncobello, kommt zum Beispiel der etwas feinere Rotwein Rubro hinzu, der in neuen Barriques ausgebaut wird. Auch der Gransegreto ist ein purer Merlot und wird in Eichenfässern gelagert. Das Besondere daran ist, dass sich die Fässer in der alten Festung Airolo auf über 1300 m ü. M. befinden. Vom Gransegreto gibt es auch einen Weisswein, der aus Chardonnay-Trauben gekeltert wird. Auch der Ariete hat ein weisses Pendant: Der Ariete Bianco wird aus Merlot-Trauben hergestellt, so wie der Mattirolo. Beides sind frische und fruchtige Weine.


Spezialangebot


Die Kellerei Valsangiacomo F.lli SA in Mendrisio stellt zwei Weinboxen zur Verfügung:

Box 1
• 1 Flasche Mattirolo, Bianco di Merlot doc 2012
• 1 Flasche Riserva di Bacco , Ticino doc Merlot VITI 2010
• 1 Flasche Don Giovanni, Ticino doc Merlot Riserva 2010
Abholpreis: CHF 48.60
Versandpreis Schweiz: CHF 63.00


Box 2
• 1 Flasche Mattirolo, Bianco di Merlot doc 2012
• 1 Flasche Riserva di Bacco , Ticino doc Merlot VITI 2010
• 1 Flasche Don Giovanni, Ticino doc Merlot Riserva 2010
• 1 Flasche Roncobello, Ticino doc Merlot 2011
• 1 Flasche 1831 Valsangiacomo, Ticino doc Syrah 2010
• 1 Flasche Rubro, Ticino doc Merlot Riserva 2009
Abholpreis: CHF 123.30
Versandpreis Schweiz: CHF 137.70


Um die Boxen zu bestellen, schreiben Sie uns: info@ticinoweekend.ch

Info

Valsangiacomo Vini
Viale alle Cantine 6
6850 Mendrisio
+41 91 683 6053
info@valswine.ch
www.valswine.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano

    12.6 km

    The View Lugano

  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

0.6 km

Wetter

Sonntag
20°
Sonntag
18°
Montag
20°