Robin Garzolis Weine in der Casa del vino

Publiziert: 30 Juli 2017

Sie sind eine echte Rarität, die Weine aus dem Maggiatal. Doch das schwierige Terroir beschert Tropfen von ganz besonderem Aroma. Der Beweis sind Robin Garzolis Weine. Erhältlich sind sie unter anderem im Haus des Weines.

Ende März wurde in Morbio Inferiore, in den romantischen Räumen der Mühle des Ghitello aus dem 17. Jahrhundert, die Casa del Vino eingeweiht. 41 Winzerbetriebe sind mit 200 Etiketten vertreten. Fehlen darf da natürlich nicht die Kellerei von Robin Garzoli aus dem Maggiatal.

Landwirtschaftliche Tradition und doch eine Rarität


Wein aus Maggia ist eine Seltenheit. Zwar hat das Dorf zahlreiche landwirtschaftliche Traditionen. Doch das berühmte Tal stellt besondere Herausforderungen an Winzer. Robin Garzoli, 1977 als Bauernsohn geboren, hat es trotzdem gewagt. Nachdem er an der Ingenieursschule in Changins Önologie und Rebbau studiert hatte, absolvierte er einige Praktika und "hatte das grosse Glück, als Verantwortlicher in einem wichtigen Tessiner Weinkeller zu arbeiten". Dann entschloss er sich zur Produktion eines guten Weines aus dem Maggiatal.

Die ganze Ernte zerstört


Im Jahre 2007 stellte er, nach einigen Versuchen, die ersten tausend Flaschen Merlot her. Unglücklicherweise zerstörte ein Hagelschlag im darauffolgenden Jahr die ganze Ernte, und Robin Garzoli musste die Trauben andersweitig erwerben, um den fehlenden Ernteertrag zu kompensieren. "Unweigerlich war dies der Grund, weshalb ich ein solches Risiko auf mehrere Weinberge wie Agarone und Moresio-Contra verteilen wollte", erklärt Garzoli.

Erstklassige Weine sind vertreten


Neben dem "Maggia" (als Weiss- und Rotwein erhältlich) und dem "Acqua Reale" (Rot und Rosé) stellt Robin Garzoli auch einen "Acqua Reale Riserva Merlot" her, ein hochwertiger, 100%iger Merlot von intensiv rubinroter Farbe mit ausgewogenem Geschmack und tanninbetonter Note. Ein ganz besonderer Wein ist ausserdem der "Rombolau"; die Trauben stammen alle aus der gleichnamigen Parzelle “Rombolau” – die sonnigste Parzelle des ganzen Gutes. Erhältlich sind ausserdem ein frischer Schaumwein und ein Grappa.
Alle Weinberge werden gemäss den Richtlinien von Vitiswiss gehalten, und Grazil legt speziellen Wert auf den Umweltschutz.

Info

Azienda vitivinicola Robin Garzoli
6673 Maggia
+41 91 753 18 63
info@rombolau.ch
www.rombolau.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Kurze Führungen mit Degustationen im Weinkeller von Garzoli in Maggia nach telefonischer Vereinbarung. In der Casa del vino läuft bis zum 15. August – parallel zum Filmfestival in Locarno – eine Fotoausstellung mit Porträts von Persönlichkeiten aus der Filmwelt (Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 09.00-12.00 und 13.30-14.00 Uhr, Donnerstag bis Sonntag 11.00-21.00 Uhr)

Wo

Hotels

  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca
  • Camping Tamaro

    13.2 km

    Camping Tamaro

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

8.4 km

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

10.6 km

Wetter

Donnerstag
19°
Freitag
20°