Langlaufsport in den Tessiner Tälern

Publiziert: 8 Januar 2017

Mit Campra verfügt das Tessin über ein Langlaufzentrum von internationalem Renommee. Bei ausreichend Schnee werden aber auch in anderen Talschaften Loipen gespurt.

Zsch… zsch… zsch… fast lautlos gleiten die Skier über den Schnee. Rundherum der stille Wald. Das Bächlein plätschert leise vor sich hin. Nur ein paar Spuren verraten, dass sich in dieser Gegend sonst Hase und Fuchs gute Nacht sagen. Die Zivilisation scheint weit entfernt… Die Spitzen der Langlaufskier weisen den Weg.

Auf den Spuren von Dario Cologna


Im Langlaufzentrum von Campra an der Strasse zum Lukmanierpass werden regelmässig internationale Rennen ausgetragen. Aber auch Hobbysportler finden dort ein abwechslungsreiches Loipennetz von insgesamt 30 Kilometer Länge. Die für die klassische Technik und Skating gespurten Routen (blau, rot und schwarz) sind den unterschiedlichen Stärkeklassen angepasst. Skier und Schuhe können vor Ort gemietet werden. Zum Zentrum gehören zudem Winterwanderwege, ein Restaurant mit Übernachtungsmöglichkeiten und eine Eisbahn.

Durch Natur und Landschaft


Bei ausreichend Schnee werden auch an anderen Orten im Tessin Loipen gespurt. In Ambrì Piotta stehen den Sportlerinnen und Sportlern bis zu zwölf Kilometer, in Bedretto und Dalpe bis zu acht Kilometer zur Verfügung. Ticino Turismo listet zudem Campo Blenio, Bosco Gurin, Mogno, Sonogno und Prato Leventina auf. Es lohnt sich aber immer, sich vorgängig über die Loipenverhältnisse zu informieren.

Nicht weit von der Tessiner Grenze entfernt, verfügt auch San Bernardino (GR) über ein schönes Loipenangebot.

Info

Centro Sci Nordico Campra
6718 Olivone
+41 91 872 22 78
info@campra.ch
www.campra.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    40.6 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Casa Berno

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

40.2 km

Wetter

Sonntag
20°
Sonntag
18°
Montag
20°