Geheimtipp für Kenner: Val Malvaglia

Publiziert: 1 Mai 2017

Das Val Malvaglia, ein Seitental des Bleniotals, erlaubt einen Blick auf das ursprüngliche alpine Tessin des 15. Jahrhunderts. Das unberührte Tal ist mit Seilbahn und Strasse gut erschlossen.

Letztes Jahr hat die Seilbahn von Malvaglia nach Dagro wieder eröffnet, und mit ihr die Osteria Sass Malt an der Bergstation. Unter der Leitung von Daniela Calabresi aus Rapperswil und ihrem Ehemann Icaro aus Tenero ist der Betrieb wieder aufgeblüht. Gerade für Menschen, die lange Wanderungen scheuen, aber ein bisschen wahre Bergatmosphäre abseits des Massentourismus schnuppern wollen, ist ein Ausflug nach Dagro ideal. Besonders malerisch ist die Aussicht etwa 5 Gehminuten von der Bergstation entfernt vom grossen Felsen "Sass Malt" aus.

Ein Geheimtipp unter Tessin-Kennern


Wer sich entweder wandernd oder auf der sehr schmalen Bergstrasse – vorbei an historischen Steinbrücken, durch Kastanienwälder und entlang des Stausees – weiter ins Val Malvaglia wagen will, wird es nicht bereuen. Es ist ein wahres landschaftliches und bauhistorisches Juwel und im Inventar der Landschaften von nationaler Bedeutung eingetragen. Das Val Malvaglia hat sich seine Ursprünglichkeit bewahrt und wird unter Tessin-Kennern als Geheimtipp gehandelt. Das Tal ist seit dem 13. Jahrhundert bewohnt.

Historische Bauten für Wanderlustige


Zwischen Dagro und Madra stehen einige der ältesten Bauten des Tessins: kleine Holzhäuser auf einem Fundament aus Trockenmauern. Die sogenannten "cascine" werden heute meist als Ferienhäuser genutzt. Viele dieser Zeugnisse der Vergangenheit entdeckt man bei einer Wanderung von der Bergstation der Seilbahn nach Dandrio und dann hinab auf den Talboden in Malvaglia. Bei dieser etwa 5-stündigen Wanderung wird das gesamte Tal längs in beide Richtungen durchwandert. Ein Abstecher nach Garmagnünach (auch Carimagnonah geschrieben) ist ebenfalls lohnend. Dort werden aktuell die seit dem 15. und 16. Jahrhundert unveränderten "cascine" restauriert.

Info

Filovia Malvagia
6713 Malvaglia
+41 91 870 24 30
info@filoviamalvaglia.ch
filoviamalvaglia.ch
www.bellinzonese-altoticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Seilbahn Hin- und Rückfahrt regulär CHF 20.-, ermässigt CHF 16.-; einfache Fahrt regulär CHF 10.-, ermässigt CHF 8,-; Hunde, Fahrräder, Gleitschirme CHF 5.-

Wann

Fahrtzeiten Seilbahn: Mo und Di 09.00 bis 10.00 Uhr; Mi bis Fr 09.00 bis 10.00 Uhr, 12.00 bis 13.00 Uhr, 16.00 bis 17.00 Uhr; Sa, So und Feiertage 09.00 bis 17.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel & SPA Internazionale
  • Camping Tamaro

    29.2 km

    Camping Tamaro

  • Hotel Casa Berno

Top Tipps in der Umgebung

Cardada-Funivia-17604-TW-Interna.jpg

Cardada

29.7 km

Wetter

Freitag
27°
Samstag
26°