Schlemmen, spielen, biken, brettern

Publiziert: 31 Januar 2019

Ob mit der Familie, per Mountainbike, mit den Schneeschuhen oder altmodisch auf den Skiern – Spass im Schnee kennt keine Grenzen.

Am Wochenende Mitte Februar ist Bewegung angesagt, an der frischen Luft und im Schnee. Doch der Sport steht erst an zweiter Stelle, in den Vordergrund rückt das Vergnügen. In Campra im Bleniotal beispielsweise geht es rassig bergab, nicht auf dem Schlitten oder den Skiern, sondern auf dem Mountainbike, und in altmodischer Manier wird auf Nara oberhalb von Leontica an der Telemarkada stilgerecht die Piste hinunter gebrettert.

Gaumenfreuden im Schnee


In Carì in der Leventina wird neben der sportlichen Betätigung ausserdem für das leibliche Wohl gesorgt. Auf einer schönen Wanderung, die es mit den Schneeschuhen oder zu Fuss zurückzulegen gilt, sorgen Stände mit lokalen Köstlichkeiten und Getränken dafür, dass der Spaziergang durch die verschneite Berglandschaft, Gastroracchettata genannt, für alle Sinne zu einem Erlebnis wird.

Sagenhafte Winterwelt


In Bosco Gurin erwarten eine Woche später die Weltu Gross und Klein. Die Weltu? Wer bitte ist das denn? Um genau das zu erfahren, macht man sich doch am besten gleich selber auf den Weg ins malerische und höchstgelegene Tessiner Dorf und wird dort während eines spielerischen Wettkampfs im Schnee, bei dem Familien mit Kindern gegeneinander antreten, in Bosco Gurins Sagenwelt entführt.

Info

Ticino Turismo
Via Ghiringhelli 7
6500 Bellinzona

info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Gastroracchettata in Carì CHF 50.-/25.-, Weltu Schnee-Tag in Bosco Gurin CHF 100.- pro Familie

Wann

MTB Snow Race Campra am 16. Februar, Gastroracchettata Carì am 16. Februar, Telemarkada Nara am 16./17. Februar, Weltu Schnee-Tag Bosco Gurin am 24. Februar ab 09.00 Uhr

Wetter

Freitag
29°
Samstag
30°
Sonntag
30°