Racletteschmaus am Seeufer

Publiziert: 31 Dezember 2019

Zum Jahresanfang einen Freiluftracletteschmaus geniessen! Das gibt es tatsächlich, und zwar an der Seepromenade in Ascona.

Wer dachte, er könne sich nach wochenlangem Schlemmen und Schlürfen einfach so verdrücken, hat sich mächtig getäuscht. Die kulinarischen Gelage gehen weiter –mindestens noch bis zum Dreikönigstag mit seinem butterlastigen Rosinenkuchen. Der nächste nicht zu verpassende lukullische Spass findet am 4. Januar in Ascona statt.

Weder Ritter noch Gral


La Tavolata heisst der beliebte Schmaus, der am ersten Januarwochenende am Ufer des Lago Maggiore organisiert wird. Auf Deutsch die Tafelrunde. Es setzen sich aber keine mittelalterlichen Ritter an den Tisch, und der heilige Gral taucht wohl auch nicht auf. An dieser Veranstaltung muss niemand blaublütig sein. Hauptsache man kennt die Hauptregeln des Anstands und ist warm angezogen, denn die 150 Meter lange Tafel steht draussen.

Flanieren auf dem Markt


Gegessen wird Raclette, und zwar nach Belieben. Kinder bis 10 Jahre dürfen sogar gratis mitessen (eine Anmeldung ist übrigens nicht nötig). Eine Weinbar darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Sind Hunger und Durst erst einmal gestillt, können Liebhaber lokaler Produkte über den kulinarischen Markt flanieren.

Info

Tavolata
Lungolago Motta
6612 Ascona
+41 91 792 18 28
amascona@amascona.ch
www.amascona.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Samstag, 4. Januar, 11.00 bis 15.00 Uhr

Wo

Hotels

  • Jazz Hotel Ascona
  • Garni Villa Siesta Park
  • Hotel Dell'Angelo

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

0.6 km

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

2.7 km

Wetter

Freitag
31°
Samstag
30°
Sonntag
26°