Treffen Sie den Heiligen Nikolaus

Publiziert: 30 November 2018

Sankt Nikolaus ist nicht nur um 6. Dezember im Tessin. Wer es darauf anlegt, kann den Heiligen fast täglich treffen.

Manchmal hat es der Heilige Nikolaus besonders eilig: In Ascona treffen die Kinder bereits am Sonntag, den 2. Dezember um 15.30 Uhr beim Municipio auf den freundlichen Mann. Ebenfalls am Sonntag können Kinder mit mindestens einer erwachsenen Begleitperson den Heiligen gemeinsam mit seinem Esel Tobia bei einer Kreuzfahrt auf dem Luganersee kennenlernen. Los geht es um 14.00 Uhr an der Anlegestelle Lugano-Centrale. Auch auf dem Lago Maggiore findet eine Kreuzfahrt mit dem Nikolaus statt, und zwar am Mittwoch, den 5. Dezember. Treffpunkt ist die Anlegestelle in Locarno um 14.00 Uhr. Für beide Kreuzfahrten sollte im Voraus gebucht werden, da die Plätze begrenzt sind.

In Stadt und Land mit Mandarinen und Erdnüssen


Am Weihnachtsmarkt von Monte Carasso wartet Sankt Nikolaus nicht bis zu seinem Namenstag, sondern kommt bereits tags zuvor, am 5. Dezember, und bringt den Kindern Mandarinen und Erdnüsse. Pünktlich am Donnerstag, den 6. Dezember, trifft der Heilige in Giornico ein. Dort hat er sich einen besonders schönen Ort ausgesucht, um die Kinder zu treffen: die historische Casa Stanga, in der auch das Volkskundemuseum Museo di Leventina untergebracht ist. Ebenfalls zu seinem Namenstag reist der Heilige Nikolaus nach Carona, wo er um 16.30 Uhr auf der Piazza Montaa zugegen sein wird. Auch nach Lugano kommt der gutmütige Mann am 6. Dezember, und zwar um 16.30 Uhr ins Quartiere Maghetti.

Männer mit Zipfelmütze und Bart auf heissen Öfen


Der wohl auffälligste Besuch des Heiligen Sankt Nikolaus findet jedoch verspätet statt: und zwar am 8. Dezember ab 13.00 Uhr in Lugano. Dann führt nämlich der Harley Davidson Club einen Nikolaus-Umzug durch. Wie es sich gehört, fahren Dutzende Nikoläuse mit Motorrädern durch die Stadt. Die Gebühr für die Teilnahme am Umzug geht an die gemeinnützige Organisation Telethon. In Brione Sopra Minusio nimmt es der bärtige Heilige jedoch gelassen und kommt mit Grittibenzen im Gepäck erst am 8. Dezember um 17.00 Uhr in die Pfarreikirche. Auch in Carabbia trifft der Heilige im roten Mantel erst zwei Tage nach seinem Namenstag ein, und zwar ab 15.00 Uhr im ehemaligen Gemeindehaus. Wer den Heiligen bis dahin verpasst hat, bekommt am 9. Dezember noch eine Chance: Ab 15.00 Uhr trifft Sankt Nikolaus Kinder und Erwachsene am Weihnachtsmarkt von Castel San Pietro.

Info

Ticino Turismo
Via Ghiringhelli 7
6500 Bellinzona

info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wann

Der Nikolaus ist von Sonntag, 2. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, im Tessin unterwegs

Wetter

Freitag
29°
Samstag
30°
Sonntag
30°