Nationalfeiertag im Tessin

Publiziert: 27 Juli 2014

Das Programm zum 1. August hat in der Südschweiz vieles zu bieten: Feuerwerke, Musik, Umzüge, Brunch, Ansprachen.

Am 1. August wird im Tessin wieder mächtig gefeiert. Viele Gemeinden haben ein offizielles Programm, mit Ansprachen, Grillständen und Musik. In Lugano beginnt das Fest schon um 6.00 Uhr morgens mit der Trommler-Tagwacht. Während des ganzen Tages wird ein umfangreiches Programm angeboten, enden wird es um 22.30 Uhr mit dem Feuerwerk. Auch in Bellinzona und Ascona werden am Abend Feuerwerke angeboten. Im Hauptort spielt um 21.00 Uhr der Tessiner Sänger Sebalter, der die Schweiz dieses Jahres am Eurovision Song Contest vertreten hat.

Brunch und Bundespräsident


Auch im Tessin kann am Nationalfeiertag ein Brunch auf einem Bauernhof genossen werden. Viele verschiedene Bauern und "Agriturismi" bieten zwischen 9.00 und 13.00 Uhr ein reichhaltiges Frühstück. Käse, Brot, Fleisch, Obst, Milch, Müesli und andere Spezialitäten werden in einer speziellen Atmosphäre angeboten. Ein solcher reichhaltiger Brunch wird zum Beispiel vom Pro Natura Zentrum Lucomagno angeboten. Das Tessin wird aber nicht nur kulinarisch etwas zu bieten haben. Auch der Bundespräsident Didier Burkhalter wird im Kanton anwesend sein. In Melide, in der Nähe von Lugano, wird er eine 1.-Augustrede halten.

Das Monte Verità lädt zum Feiern ein


Auch oberhalb von Ascona, im Restaurant Monte Verità, feiert man den 1. August. Ein reichhaltiges Buffet, Fisch, Fleisch und köstliche Desserts verwöhnen am Abend die Gäste. Um 22.00 Uhr, den Blick auf die Feuerwerke von Ascona gerichtet, wird ein Prosecco auf der Terrasse offeriert.

Info

Anlässe am Nationalfeiertag


info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wann

Freitag, 1. August

Wo

Wetter

Donnerstag
31°
Freitag
28°