Feuerwerk auf die Freiheit

Publiziert: 26 Juli 2015

Am Schweizer Nationalfeiertag "klöpft's" und "tätscht's" überall. Bunte Feuerwerke erleuchten die Nacht.

"Trittst im Morgenrot daher..." oder auch später. Denn, unter uns gesagt, bei Sonnenaufgang ist auch am 1. August noch wenig los. Ausser in Lugano, wo die Stadttrommler schon um 6.00 Uhr durch die Gassen ziehen und die Bevölkerung daran erinnern, was Werner Stauffacher und seine Kumpels vor 724 Jahren für die Eidgenossen taten. Die anderen, die später aus den Federn gefallen sind, "... seh’ ich im Strahlenmeer..." oder vielmehr in einem lauschigen Café irgendwo im Tessin. Bei patriotischem Kaffee und Gipfel. Danach aber geht die Nationalfeierpost endlich so richtig ab.

Happy Birthday Switzerland


Lugano feiert den Geburtstag der Eidgenossenschaft nicht nur abends mit einem tollen Feuerwerk. Das natürlich auch, dann nämlich, wenn das "Abendglühn" einsetzt und man "dich im Sternenheer" sieht. Genau dann geht das pyrotechnische Spektakel los (22.30 Uhr). Aber wie gesagt, das Festprogramm fängt schon viel früher an: um 10.30 Uhr mit der Kranzniederlegung beim Unabhängigkeitsdenkmal. Danach gibt’s Musik und Reden und Animation. Und wer glaubt, das sei’s gewesen, der täuscht sich. Auch an anderen Ecken und Enden des Südkantons, unter anderem in Agno (22.30 Uhr), leuchtet der Abendhimmel in allen nur erdenklichen Glitzerfarben auf im Gedenken an den – zugegebenermassen etwas stilleren – Rütlischwur.

Auf und neben dem See


Ascona lässt sich natürlich auch nicht lumpen. Sein Feuerwerk ist bekannt. Minutenlang erhellt es das Firmament über dem Seebecken und begeistert Mensch und... nein, Tier nicht, nur Mensch. Wer das nächtliche Spektakel lieber vom Schiff aus sehen möchte, dem bietet die Navigazione Lago Maggiore eine unvergessliche Bootsfahrt. Da und dort blitzt auch ein Höhenfeuer auf, weit oben auf den monti und pizzi. Auf Plätzen und in Gassen wird gegessen, gelauscht, musiziert, gesungen und getanzt... "bis aus dem grauen Luftgebilde" – oder ist es der sich verflüchtigende Feuerwerksrauch? – "tritt die Sonne klar und milde". Diejenige vom 2. August versteht sich.

Info

Ticino Turismo
Via Canonico Ghiringhelli 7
6500 Bellinzona
+41 91 825 70 56
info@ticino.ch

www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wann

1. August-Feier im ganzen Tessin; Feuerwerke in Lugano um 22.30 Uhr, Ascona um 22.30 Uhr und Bellinzona um 22.45 Uhr

Wetter

Freitag
Samstag
Sonntag
10°