Musikalischer Spaziergang

Publiziert: 31 Mai 2015

Platz und Bühne frei für die Musiker des Konservatoriums der Italienischen Schweiz, die am Samstag in Ascona spielen.

Sechs scheint die magische Zahl zu sein, die den diesjährigen musikalischen Spaziergang prägt. Denn an sechs Plätzen wird am sechsten Juni – dem sechsten Monat des Jahres – in Ascona konzertiert. Die Protagonisten der Konzerte sind junge Musikerinnen und Musiker des Konservatoriums der Italienischen Schweiz. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird der Anlass im Collegio Papio durchgeführt.

Diverse Musikstile


Auf der Piazza Torre wird den Orchestern freie Bühne gelassen. Die Piazza Elvezia hingegen macht Platz für Percussionsinstrumente, Akkordeon und Blaskapellen. In der Bibliothek singt der Chor, wird Kammermusik gespielt und gibt eine Viola ein Überraschungskonzert. Dann gastieren in der Casa Serodine Harfe und Blockflöten, in der Kirche Gitarren und Musik aus dem Barock und im Hof des Pfarrhauses Gesang mit Klaviermusik. Doch wie funktionert der musikalische Spaziergang?

Durch den Borgo flanieren


Wie es der Name der Veranstaltung suggeriert, haben die Zuhörerinnen und Zuhörer die Gelegenheit, durch die schönen Gassen Asconas zu schlendern und je nach Lust und Laune Musik zu hören. Gespielt wird von 15.00 bis 18.30 Uhr, danach folgt ein Abschlusskonzert und ein gemeinsames Nachtessen im Parco dei Poeti.

Info

Passeggiata musicale
Piazza Giuseppe Motta
6612 Ascona
+41 91 960 30 50
smus@conservatorio.ch
www.conservatorio.ch
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Samstag, 6. Juni, 15.00-19.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Ascovilla
  • Hotel City Locarno
  • Hotel Geranio au Lac

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

0.6 km

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

2.7 km

Wetter

Samstag
Samstag
10°
Sonntag