Formvollendete Keramikkunst

Publiziert: 6 April 2013

Vielschichtig und kontrastreich präsentieren sich ausgewählte Werke zeitgenössischer Keramik in Mendrisio.

Keramik hat viele Gesichter: Sie ist Gebrauchsware, Designobjekt und Ausdruck freier Gestaltung. Das Kunstmuseum Mendrisio zeigt in seiner aktuellen Ausstellung einen Überblick über die Keramik als vielschichtige künstlerische Tätigkeit in der Schweiz und wirft zusätzlich einen Blick über die Grenze nach Italien. 28 Jahre nach der letzten Werkschau im Tessin – damals wurden die Objekte in der Villa Malpensata in Lugano präsentiert – kehrt damit die vom Berufsverband Swissceramics organisierte Wanderausstellung wieder in den Südkanton zurück.

Das Beste aus "Design" und "künstlerische Gestaltung"


Rund 70 Werke zeitgenössischer Schweizer Keramik-Schaffender haben in den Räumen des ehemaligen Klostergebäudes in Mendrisio, in dem das Museo d’Arte untergebracht ist, Platz gefunden. Eine Fachjury wählte die besten Werke in den Kategorien "Design" und "künstlerische Gestaltung" aus. Darunter befinden sich auch Objekte von acht im Tessin lebenden Künstlerinnen und Künstlern. Die freie keramische Gestaltung habe sich in den vergangenen Jahren in der Schweizer Kunst etabliert, betont Swissceramics. Schweizer Künstler zeigten das Bedürfnis, aber auch die Fähigkeit, sich mit der internationalen Keramikkunstszene zu messen.

Grenzüberschreitender Austausch


In Mendrisio erhalten die helvetischen Künstler Gelegenheit, sich mit dem italienischen Keramik-Schaffen auseinanderzusetzen. Neben zeitgenössischer Schweizer Keramik bietet das Kunstmuseum derzeit auch eine Auswahl an Arbeiten aus dem benachbarten Italien, beispielsweise aus der Kunst- und Designmanufaktur Faenza. Bei diesem Teil der Ausstellung werden vor allem die Aktualität und die Eignung keramischer Materialien und Techniken für den künstlerischen Ausdruck thematisiert.

An folgenden Ausstellungsorten des Südtessins ist in diesen Wochen ebenfalls Keramikkunst zu sehen:
Museum Vincenzo Vela, Ligornetto, 12.4. bis 23.6.: Petra Weiss
Atelier Irene Weiss, Tremona, bis 21.4.: Mummenthaler, Vannotti, Ragazzi
Stellanove Spazio d’Arte, Mendrisio, bis 21.4.: Myriam Maier
Galleria all’Angolo, Mendrisio, bis 18.5.: Elisabeth Hugentobler

Info

Museo d'arte Mendrisio
Piazza San Giovanni
6850 Mendrisio
+41 91 640 33 50
museo@mendrisio.ch
www.mendrisio.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
regulär: CHF 8.- ermässigt: CHF 5.-

Wann

Di-Fr 10-12 / 14-17 Uhr Samstag, Sonn- und Feiertage 10-18 Uhr

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'oro
  • Hotel Delfino

    13.9 km

    Hotel Delfino

  • Hotel Walter au Lac

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

0.7 km

Wetter

Donnerstag
Freitag