Musikalische Meditation

Publiziert: 22 September 2013

Der Pianist Daniel Levy beginnt dieses Wochenende die Meditation Tour. Im Tessin gibt er vier Konzerte.

Daniel Levy gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen Pianisten. Er absolvierte Kurse beim Maestro Vincenzo Scaramuzza und hat mit verschiedenen bekannten Orchestern und Musikern der Welt gespielt. Die Accademia Internazionale di Eufonia präsentiert die Meditation Tour des Pianisten, die am kommenden Freitag, 27. September beginnt. Geplant sind vier Konzerte im Tessin: in Lugano, Ascona, Bellinzona und Locarno. Die Accademia Internazionale di Eufonia ist eine kulturelle und künstlerische Non-Profit-Organisation. Sie organisiert Konzerte, Seminare, Kurse und Ausstellungen und möchte die klassische Musik einem interessierten Publikum näher bringen.

Der geistige Zustand während des Komponierens


Als musikalische Meditation versteht Daniel Levy den geistigen Zustand eines Komponisten, während dieser kreiert. Das heisst den Zustand, bevor die Noten niedergeschrieben werden, wenn die Künstler im Einklang mit der Natur in sich hineinhören und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das Programm der Meditation Tour ist in zwei Teile geteilt: In einem ersten interpretiert Levy Stücke von Mozart, Beethoven, Schubert und Brahms, in einem zweiten Stücke von Bach, Scarlatti, Haydn, Mendelssohn, Schumann, Chopin, Grieg, Debussy, Scriabin und Rachmaninow. All ihnen ist gemeinsam, dass sie totale Ehrlichkeit vermitteln. Die Zuhörer sollen die Musik als einmaliges Erlebnis auf sich einwirken lassen. Auf die Frage, ob er Lieblingsstücke habe, antwortet Daniel Levy, dass einige näher scheinen, doch Präferenzen habe er keine. Bach, Beethoven, Schubert, Schumann und Brahms würden ihn seit mehreren Jahren begleiten.

CD-Präsentation und Seminar


Nach der Meditation Tour präsentiert Daniel Levy am 3. Oktober um 18.00 Uhr in der Kantonsbibliothek von Locarno die neueste CD "Meditation". Darauf sind die bei einem Konzert live aufgenommenen Stücke des zweiten Programmteils zu hören. Ausserdem leitet Daniel Levy am 12. und 13. Oktober ein Seminar zum Thema "Suono e Meditazione – Introduzione all’Eufonia". Die Euphonie als Kunst oder Wissenschaft behandelt das richtige Zuhören, das heute fast in Vergessenheit geraten ist und zu mehr Harmonie im Leben führt. Es findet im Hotel Villa Sassa in Lugano statt, Interessierte können sich hier anmelden.

Info

Meditation Tour

+41 76 265 77 08
info@academyofeuphony.com
www.academyofeuphony.com
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 45.-, für Jugendliche bis 18 Jahre und AHV-Bezüger CHF 22.-. Erhältlich bei Ticketcornerstellen. Kassenöffnung ab 19.30 Uhr

Wann

Fr, 27. Sept., 20.30 Uhr, Chiesa San Rocco, Lugano Sa, 5. Okt., 20.30 Uhr, Chiesa della Misericordia, Collegio Papio, Ascona Fr, 11. Okt., 20.30 Uhr, Chiesa della Collegiata, Bellinzona Mi, 16. Okt., 20.30 Uhr, Chiesa di San Francesco, Locarno

Wetter

Sonntag
27°
Sonntag
25°
Montag
26°