The Manhattan Transfer

Publiziert: 30 November 2019

Ein explosives Quartett mit zeitlosem Sound, das Musikgeschichte geschrieben hat, kommt nach Chiasso.

Wer den flotten, jazzigen Sound der Vokalgruppe Manhattan Transfer aus Brooklyn mag, kann sich auf Freitag, 20. Dezember, freuen: Um 20.30 Uhr legt das legendäre Quartett – das längst mehr als das ist und gemeinsam mit weiteren Musikern auftritt – im Cinema Teatro Chiasso eine Etappe seiner Live-Tour ein.

Auszeichnungen ohne Ende...


Das Ensemble schrieb 1981 Musikgeschichte, als es im gleichen Jahr als erste Gruppe jemals einen Grammy Award sowohl in den Kategorien Pop (Boy From New York City) als auch Jazz (Until I Met You) gewann. Einen Grammy gab es auch für ihre Erkennungsmelodie Birdland, und zwar in der Kategorie "Best Jazz Fusion Performance". Zu jener Zeit war die 1972 gegründete Gruppe mit dem eingängigen A-capella-Gesangsstil schon erfolgsverwöhnt, nannte Gold- und Platinplatten ihr eigen. Weitere Auszeichnungen folgten. Bis heute hat Manhattan Transfer insgesamt sechs Grammys abgestaubt und wurden zwölf Mal nominiert.

... und dies schon ganz früh


Der Erfolg begann schon früh, 1976, vier Jahre nach der Gründung, mit dem Remake des Liedes "Chanson d’ amour". Der Ohrwurm wurde im Folgejahr in Grossbritannien und Australien zur Nummer eins gekürt und landete unter anderem in Deutschland, Norwegen und den Niederlanden unter den Top Ten.

Info

Cinema Teatro Chiasso
Via Dante Alighieri 3b
6830 Chiasso
+41 58 122 42 78
cassa.teatro@chiasso.ch
www.centroculturalechiasso.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Je nach Kategorie zwischen CHF 20.- und 38.-

Wann

20. Dezember, 20.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Hotel Conca Bella
  • Resort Collina d'Oro
  • Hotel Bellevue

    18.5 km

    Hotel Bellevue

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

5.6 km

Wetter

Freitag
Freitag
10°
Samstag