Die Sprache des Tanzes reisst mit

Publiziert: 9 Juni 2024

Und zwar nicht nur am Ceresio. Auch wenn gerade das Lugano Dance Project antanzt.

Das Lugano Dance Project machte vor zwei Jahren die Stadt für einige Tage zum Zentrum des zeitgenössischen Tanzes. In der zweiten Ausgabe wird auch mit den Möglichkeiten experimentiert, die andere Orte bieten: die Botta-Kirche auf dem Monte Tamaro, eine ehemalige Uhrenfabrik in Castel San Pietro und das Teatro San Materno in Ascona. Das diesjährige Festival widmet sich dem Thema Körper und Architektur, bietet Aufführungen, Workshops und Diskussionen und soll auch den Dialog über die Rolle von Tanz, Kunst und Kultur in unserer Zeit fördern.

Bezug zum Veranstaltungsort


Gleich zu Beginn am Dienstag gibt es ein Highlight. Um 21.00 Uhr findet im Palazzo dei Congressi der Tanzfaktor-Abend statt, der das Engagement des Festivals für die Förderung junger Schweizer Talente unterstreicht. Höhepunkte am Wochenende sind unter anderem die getanzte Geschichte Symphony of hearts von Rhodnie Désir, die im April in Kanada Weltpremiere feierte (Samstag, 21.00 Uhr, LAC), sowie Ioannis Mandafounis’ neue Produktion Released, eine von der Architektur des Teatro San Materno inspirierte Site-specific Darbietung (Sonntag 11.00 und 18.00 Uhr, Ascona).

Für jeden Geldbeutel


Zu den weiteren Performances, die in Beziehung zum Austragungsort stehen, zählt Atmosferologia – Veduta > Lugano. Das Projekt beschäftigt sich mit der perspektivischen Betrachtung der Stadtlandschaft und ist am Samstag auf Englisch und Italienisch zu verschiedenen Zeiten zu erleben. Für einige Produktionen wird kein Eintritt oder eine Gebühr von zehn Franken verlangt. Manche kosten mehr. Jedenfalls können es sich alle Tanzbegeisterten leisten, zumindest eine Aufführung zu besuchen. Eine Online-Platzreservierung (über das Eintrittskarten-Symbol) vorab ist ratsam.

Info

LAC Lugano Arte e Cultura
(sowie weitere Orte in Lugano und in Ascona, Castel San Pietro, Monte Tamaro)
6900 Lugano
+41 58 866 42 22
biglietteria.lac@lugano.ch
www.luganolac.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Bei vielen Darbietungen ist der Eintritt frei, eine Reservierung über die Webseite dennoch empfohlen; für andere wird eine Gebühr verlangt, die von Stück zu Stück unterschiedlich ist.

Wann

Dienstag bis Sonntag, 11. bis 16. Juni

Wetter

Donnerstag
27°
Freitag
28°