Arrivederci am Luganersee

Publiziert: 28 Juli 2019

Das Festival Longlake neigt sich dem Ende zu – mit einer sommerlich bunten Gastronomie- und Event-Palette.

Nun ist es bald vorbei, das grosse, bunte Sommerfestival Longlake – aber NOCH ist es nicht so weit. Bis zum Ende am Sonntag, 4. August, gibt es noch einmal Leckeres, Lustiges und Lockeres rund um den Luganersee. Klar, dass dort am Bundesfeiertag so ziemlich in jedem Dorf Feststimmung herrscht. Aber auch am "Tag danach" muss sich niemand langweilen.

Bergkäse und Bon Jovi


Gutes für den Gaumen gibt’s Freitagmorgens auf dem Bauernmarkt in der Altstadt von Lugano. Gestärkt kann man dann abends zum LAC pilgern, um Arsene Duevi aus Togo zu lauschen, wie er afrikanische Klänge mit World Music mischt, oder auch zum Parco Ciani, wo die vier Italienerinnen der Banda della Ricetta eine originelle Kombination aus Musik und Kochkunst präsentieren. Agno bietet als Alternative ein Open Air mit Tribute-Bands, die Musik etwa von Bon Jovi oder Vasco Rossi auf die Bühne bringen.

Antik, Barock, Pop


Am Samstag, 3. August, lockt in Luganos Altstadt erneut ein Markt, diesmal für Antiquitäten. Am Abend singt François Vé an der Rivetta Tell im Rahmen seines Projekts "Helvetia" in den vier Landessprachen. Agno setzt erneut auf Tribute am Seeufer. Dort stehen Modà, Ligabue und Queen im Mittelpunkt. Wer es eher historisch mag, kann nach Origlio fahren, denn dort zupft Simone Vallerotonda Barockmusik auf Gitarre und Laute. Das Festival klingt am Sonntag eher beschaulich aus, mit kleinen Events auf Plätzen, in Parks, Bädern und Lokalen.

Info

Tourist Office Lugano
Piazza della Riforma - Palazzo Civico
6901 Lugano
+41 58 220 65 00
info@luganoregion.com
www.longlake.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Wann

Noch bis Sonntag, 4. August

Wetter

Freitag
22°
Samstag
19°
Sonntag
21°