Eine Wolke von Zeugen

Publiziert: 6 April 2014

Land der Heiligen: Eine Kunstausstellung in Mendrisio widmet sich den hierzulande allgegenwärtigen himmlischen Helfern.

Um die enorme Vielfalt der Kirchenkunst im Südkanton hervorzuheben, beherbergt das Museo d’Arte in Mendrisio bis 22. Juni die Ausstellung “La nube dei testimoni” – “Die Wolke der Zeugen". Gemeint sind damit die Heiligen, die seit Jahrhunderten Gegenstand künstlerischen Schaffens in den Tessiner Kirchen waren: als geschnitzte Statuen, auf Reliefs, Altären und Kelchen, in alten Choral- und Märtyrerbüchern und Reliquiaren, ergänzt durch eine Auswahl von Reproduktionen spätmittelalterlicher Fresken.

Historisches Kulturgut


Die Kollektion wurde von Kurator Don Angelo Crivelli und weiteren Experten zusammengetragen. Sie umspannt die Zeit vom zwölften bis achtzehnten Jahrhundert. “Damit”, so die Veranstalter, “wollten wir den vielen Heiligen, die uns von Fresken, Standbildern oder liturgischem Gerät aus staunend anschauen, ihr Gesicht zurückgeben. Sie sind ein wesentlicher Teil unseres historischen und kulturellen Erbes.”

Heilige im Konvent


Die ersten Ausstellungsräume im ehemaligen Konvent des Servitenordens sind den direkten Zeugnissen Christi gewidmet. Dem folgen die Märtyrer der ersten Jahrhunderte und die grossen Heiligen des Mittelalters. Einen herausragenden Platz hat San Carlo Borromeo, der im 16. Jahrhundert Bischoff von Mailand war und die Religionsgeschichte des Tessin geprägt hat. Aufmerksamkeit verdienen auch die riesigen Fresken des Heiligen Christophorus sowie die leuchtenden Altarbilder deutschen Ursprungs, aber lokaler Ikonographie, sowie die verschiedenen Pest- und Schutzheiligen.

Mystische Gemeinschaft


Der ungewöhnliche Titel der Ausstellung geht auf den Brief an die Hebräer (Kapitel 12, 1) zurück: “Deshalb nun, da wir eine so grosse Wolke von Zeugen um uns haben, lasst auch uns den vor uns liegenden Wettlauf ausdauernd laufen, hinschauend auf Jesus, den Anfänger und Vollender des Glaubens.”
“Diese Worte”, erklärt Kurator Crivelli, “sollen das Empfinden einer mystischen Gemeinschaft ausdrücken, die sich von überall her erhebt und dabei unseren irdischen Weg vom Gefühl einer verzweifelten Einsamkeit befreit.”

Info

Museo d' arte Mendrisio
Piazza San Giovanni
6850 Mendrisio
+41 58 688 33 50
museo@mendrisio.ch
www.mendrisio.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF 10.- Ermässigt CHF 8.-

Wann

Di-Fr 10.00-12.00 und 14.00-17.00 Uhr Sa+So 10.00-18.00 Montags geschlossen, ausser an Feiertagen

Wetter

Freitag
21°
Samstag
20°
Sonntag
20°