Es ist Zeit für die süsse Braune

Publiziert: 28 September 2014

Ein Tessiner Herbst ohne die Kastanie ist undenkbar. Die heisse Marroni steht überall im Mittelpunkt. Auch in Ascona.

Kastanienflocken, Kastanienbier, Kastanienhonig, Kastanienmehl, Kastaniennudeln. Im Tessin herrscht eine echte Kastaniomanie. Und so manche nonna ticinese mag darüber erstaunt sein, denn die castagne waren in früheren Zeiten mehr Muss als Genuss, und sie stundenlang vornüber gebeugt im Wald aufzulesen, war daher auch eher Frust als Lust. Mit von ihren pieksenden Hüllen zerstochenen Händen wurden sie danach in stundenlanger zermürbender Arbeit von der hartnäckigen inneren Haut befreit. Ein Schleck war das nicht. Doch seien wir ehrlich: Was geht uns das heute an? Ist Marroniduft in der Luft, ist für uns die herbstliche Welt in Ordnung.

Kastanienfest an den Gestaden des Langensees


Am nächsten Wochenende ist Ascona das freudige Kastaniendorf. Rauchgeschwängert wird der Lungolago zum Marronimekka schlechthin. Etwa 2000 kg der süssen Frucht werden geröstet und in Papiertüten verpackt an den Mann (die Frau oder das Kind) gebracht. Mit russschwarzen Fingerkuppen und verbrannter Zunge strahlen rotwangige Gesichter dann zufrieden ob so viel Kastanienglück. Aber nicht nur die ganz heissen Marroni ziehen die Massen ins ehemalige Fischerdorf am Langensee. Volkstümliche Musik aus dem In- und Ausland (Italien) sorgt für eine beschwingt-fröhliche Atmosphäre. All jenen, deren Magen auch nach dem Kastanienschmaus noch knurrt, offeriert Amascona, Organisatorin der Festa delle castagne, einen Teller Polenta mit Gorgonzola oder Mortadella.

Mit Merlot den Herbst feiern


Eine Woche nach der Festa delle castagne ist Ascona wieder in Feierlaune. Am 11. Oktober wird an der Seepromenade die Sagra dell’autunno zelebriert. Und natürlich stehen auch hier wieder der Herbst und seine Früchte im Mittelpunkt. Neben der Kastanie und dem Merlot gibt es noch anderes zu geniessen. Musik zum Beispiel. Oder einen gut ausgestatteten Markt. An einem der letzten Asconeser mercati dieser Saison gibt es so einiges zu sehen, riechen, schmecken und kaufen. Also, wer Marroni und feine Tessiner Tropfen liebt, weiss, wohin er an den nächsten zwei Wochenenden hinreisen muss.

Info

Herbstfeste
Piazza G. Motta
6612 Ascona
+41 848 091 091
info@ascona-locarno.com

www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Kastanienfest: 4. und 5. Oktober Herbstfest: 11. Oktober

Wo

Hotels

  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca
  • Camping Tamaro

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

0.6 km

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

2.7 km

Wetter

Freitag
29°
Samstag
27°
Sonntag
25°