Ticino sings the Gospelsong

Publiziert: 30 November 2015

Die frohe Botschaft erreicht uns in bunten Kleidern und farbigem Klang. Im Südkanton wird überall das hohe Jesuslied gesungen.

Die gute Nachricht zuerst. Nein, wirklich, es ist eine gute Nachricht oder frohe Botschaft. Der Gospel kommt vorweihnachtlich nach Lugano und Chiasso. Denn Gospel heisst nichts anderes als das altenglische godspel oder – neuer – good spell, die gute Nachricht, die gute Erzählung also oder noch einfacher: das Evangelium. "Gospel ist nicht Sound, es ist Botschaft. Wenn es von Christus handelt, ist es Gospel", sagte einmal ein grosser Gospelsänger. Aber eigentlich ist das nur die halbe Wahrheit, denn der Gospel kommt nicht nur nach Lugano und Chiasso, sondern auch ins Sopraceneri, nach Bellinzona, Locarno oder Losone, San Bernardino oder Olivone. In Form der populären Konzertreihe "Gospel & Spirituals".

Von Losone bis nach San Bernardino


Am 6. Dezember tritt The Mahogany Experience aus South Carolina um 17.00 Uhr in der San-Lorenzo-Kirche in Losone auf; es ist das erste Konzert der diesjährigen "Gospel & Spirituals". Am 13. Dezember erreichen uns die Stimmen von Markey Montague & The Fellowship aus Chicago, ebenfalls um 17.00 Uhr, in der Kirche San Giovanni in Bellinzona. Etwas später wird es am 19. Dezember mit dem Mount Unity Choir von Earl Bynum aus Virginia im Teatro Sociale in Bellinzona – 20.45 Uhr. Am 20. Dezember um 17.00 Uhr gastiert im Teatro Locarno das Nyac Gospel Ensemble aus New York. Und am 27. Dezember – auch dies um 17.00 Uhr – begeistern die Serenity Singers aus Baltimore in der Kirche San Martino ganz Olivone. Zum Abschluss von "Gospel & Spirituals" 2015 belebt am 30. Dezember um 20.30 Uhr Cedric Shannon mit seinen "Brothers in Gospel" die Chiesa Rotonda in San Bernardino.

Superstars in Chiasso und Lugano


Am 17. Dezember lohnt sich ab 20.30 Uhr der Besuch des Kino-Theaters von Chiasso. Dort gastiert einmalig der Harlem Gospel Choir aus New York. Da wird das Evangelium sehr zeitgenössisch mit viel Jazz und Blues präsentiert. Wir können gar nicht alle aufzählen, die mit ihnen zusammen musiziert haben, und auch nicht sämtliche Promis, vor denen sie ihr Evangelium verbreitet haben. Einige wie U2, Diana Ross oder Nelson Mandela, der vorvor- und der vorletzte Papst müssen hier genügen. Gleich zweimal werden die nicht minder bekannten Voices of Victory aus Südflorida im Kongresshaus Lugano am 21. Dezember singen: um 18.30 und um 21.00 Uhr.

Info

Ticino Turismo – Gospel im Tessin
Via Canonico Ghiringhelli 7
6500 Bellinzona
+ 41 91 825 70 56
info@ticino.ch
www.freegreen.ch
www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Wann

bis 30. Dezember

Wetter

Freitag
19°
Freitag
22°
Samstag
19°