Spiel, Satz und wieder Sieg?

Publiziert: 14 April 2013

Die aktuell besten vier Tennisspielerinnen der Schweiz kämpfen in Chiasso für den Aufstieg in die Weltgruppe I.

Ob sie es schaffen, die Schweizer Tennisdamen? Erstmals seit 2005 hat sich das Securitas Swiss Fed Cup Team wieder eine Aufstiegspartie in die Weltgruppe I verdient. Und diese findet – nach Abtausch des Heimrechts durch die Gegnerinnen aus Australien – am 20. und 21. April in Chiasso statt. Die Mannschaft um Captain Heinz Günthardt besteht aus Romina Oprandi, Stefanie Vögele, Timea Bacsinszky und Amra Sadikovic. Nach ihrem gelungenen Auftritt im Februar gegen Belgien, haben es die vier Frauen nun in der Hand, oder besser gesagt auf dem Schläger, an die Erfolge der 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts anzuknüpfen.

Mit Frauenflüsterer kehrt der Erfolg zurück


Damals sorgten Martina Hingis und Patty Schnyder für Furore und katapultierten das Fed Cup Team in den höchsten Tennishimmel. Doch auf ihre Triumphe folgten auch bittere Niederlagen, und im letzten Jahrzehnt erlebten die Schweizerinnen so manch Höhen und Tiefen. Erst der in den 70er Jahren bekannte Schweizer Tennisprofi und langjährige Steffi Graf-Erfolgscoach Heinz Günthardt läutete mit der Übernahme der Mannschaft die Wende ein. Er gilt als Frauenflüsterer, der in jeder Situation die richtigen Worte findet. Unter ihm sollen es die Eidgenossinnen jetzt also richten und die Schweiz in die höchste Liga zurücksmashen.

Ziel ist die Weltgruppe I


Für das wichtige Aufstiegsspiel gegen Australien stehen dem Captain deshalb die vier besten Schweizer Spielerinnen zur Verfügung. Besonders erfolgreich ist zurzeit die 23-jährige Aargauerin Stefanie Vögele. Erst kürzlich gelang es ihr, am WTA-Turnier in Charleston eine Top-10-Spielerin zu bezwingen. Sie weiss, dass sie in dieser Form auch gegen die Besten bestehen kann. Obwohl der siebenfache Fed-Cup-Sieger aus Australien mit der Weltnummer 9 Samantha Stosur favorisiert ist, werden die vier jungen Schweizerinnen alles daran setzen, endlich wieder in die Weltgruppe I aufsteigen zu können.

Info

Tennis Club Chiasso
via Campagna 4
6830 Chiasso
+41 32 344 07 42
ticketing@swisstennis.ch
www.swisstennis.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Tageskarte Samstag CHF 35.- Tageskarte Sonntag CHF 35.- Kinder unter 12 Jahren gratis (Ausweis obligatorisch)

Wann

Samstag und Sonntag 20. und 21. April

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano

    17.7 km

    The View Lugano

  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

5.0 km

Wetter

Freitag
21°
Samstag
20°
Sonntag
20°