Ascona lockt Literaten an

Publiziert: 2 April 2017

Zum fünften Mal schon treffen sich Schriftsteller und Autoren aus ganz Europa zum Stelldichein in Ascona. "Orte der Utopie" ist das Thema.

Wo lässt es sich besser über Utopien träumen als auf dem Monte Verità in Ascona? An dem Ort also, an dem anfangs des letzten Jahrhunderts versucht wurde, utopische Fantasien zu verwirklichen. An dem Ort, an dem sich diese, wie bei Utopien so üblich, in Schall und Rauch auflösten. Die diesjährigen, fünften Asconeser Literaturtage stellen sich genau diesem Thema und suchen Antworten auf folgende vom italienischen klassischen Philologen Luciano Canfora gestellte Frage: "Können Misserfolge den Wunsch nach Utopien tilgen, oder bleibt die Utopie auch jenseits des Scheiterns ein moralisches Bedürfnis?"

Reise durch Raum und Zeit


Auch heuer werden in Ascona illustre Gäste aus der Welt der Literatur erwartet. Eingeläutet wird das Festival am Donnerstagabend, 6. April, mit dem österreichischen Bestseller-Autor Christoph Ransmayr, der auf der Piazza Elvezia zum Thema "Reise durch Raum und Zeit" sprechen wird. Am Freitag geben der schon zitierte Luciano Canfora, der Astrophysiker und Schriftsteller Umberto Guidoni und die weissrussische Journalistin und Autorin Swetlana Alexijewitsch ihr Stelldichein. Schlag auf Schlag geht es am Sonntag weiter. Dem Italiener Romano Montroni wird am Morgen der Enrico-Filippini-Preis übergeben, während am Nachmittag unter anderem drei junge Autoren ihr Talent unter Beweis stellen: Olga Grjasnowa, Aleš Šteger und Alessandro Leogrande.

Mit Peter Stamm durch Seelenwelten


"Weit über das Land" wird der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm die sonntäglichen Zuhörer tragen. Mit seinen Helden Thomas und Astrid wandert man durch die Höhen und Tiefen menschlicher Seelenlandschaften. Stamm vermag es in klaren, nüchternen und urteilslosen Worten wunde Punkte zu berühren und tief vergrabenes Begehren an die Oberfläche zu holen, ohne jemals zu moralisieren oder zu urteilen.

Info

Literaturfestival
Piazza Elvezia
6612 Ascona
+41 91 756 21 67
info@eventiletterari.swiss
eventiletterari.swiss
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Wann

Donnerstag, 6. April bis Sonntag, 9. April (genaues Programm auf der Homepage)

Wo

Hotels

  • Hotel Casa Berno
  • Boutique Hotel La Rocca
  • Camping Tamaro

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

0.5 km

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

2.8 km

Wetter

Donnerstag
29°
Freitag
28°