Estival Jazz steht in den Startlöchern

Publiziert: 25 Juni 2017

Art Garfunkel funkelt dieses Jahr nicht beim Open Air. Dafür sorgen Künstler aus aller Welt für Partystimmung.

Es gibt viele Gründe, sich auf den Sommer zu freuen. Morgens von Sonnenstrahlen geweckt werden, im See ein paar erfrischende Runden drehen, bei einem kühlen Drink abends lange draussen sitzen und dem Zirpen der Grillen lauschen. Aber nicht alle Freuden des Sommers sind mit Stille verbunden. Bei Open-Air-Konzerten zeigt sich die wärmste Jahreszeit nämlich von einer richtig rockigen – oder auch bluesigen beziehungsweise jazzigen – Seite. Und das macht richtig Laune.

Die Perle des Sommers bleibt kostenlos


Zu den Klassikern unter den Tessiner Freiluftfestivals zählt definitiv Estival Jazz. Luganos Stadtpräsident Marco Borradori nannte die Veranstaltung an der kürzlich abgehaltenen Medienkonferenz gar “la perla della nostra estate”. Die Perle unseres Sommers. Und diese Perle glänzte in der Vergangenheit mit Musikgrössen wie Miles Davis, Chet Baker, Ray Charles, B.B. King, Art Garfunkel und Joe Jackson. Auch das diesjährige Estival-Programm bringt Musikfans ins Jauchzen. Sowie die Tatsache, dass 2017 Estival Jazz, trotz der wirtschaftlich schwierigen Zeiten, wiederum kostenlos ist.

YouTube-Star und Partystimmung


Aber jetzt zu den Künstlern: Eröffnet wird das Festival am Freitag, den 30. Juni auf Mendrisios Piazzale alla Valle von einer jungen Jazz-Bassistin; der 20-jährigen Polin Kinga Głyk, deren Interpretation des Eric Clapton Klassikers “Tears in Heaven” auf YouTube innerhalb kurzer Zeit 22 Millionen Mal angeklickt wurde und die in Mendrisio mit ihrem Trio auftritt. Weiter geht der Eröffnungsabend mit dem italienischen Sänger und Pianisten Raphael Gualazzi – die “Zeit” nannte ihn “Paolo Conte und Jamie Cullum in einer Person” – und der Band Mokoomba aus Simbabwe, die eine elektrisierende Afro-Fusion-Mischung im Gepäck hat. Nachdem am 1. Juli Judith Emeline & Feels Good Big Band, die Notte New Trolls und Nubiyan Twist für Partystimmung in Mendrisio sorgen, macht das Festival einige Tage Pause, um dann in Lugano nochmals voll aufzudrehen. Im nächsten TicinoWeekend lesen Sie dazu mehr.

Info

Piazzale alla Valle

6850 Mendrisio
+41 91 641 30 50
info@estivaljazz.ch
www.estivaljazz.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Wann

Freitag und Samstag, 30. Juni und 1. Juli; vom 6. bis zum 8. Juli folgt Estival Jazz in Lugano; Konzertbeginn jeweils 20.30 Uhr

Wo

Hotels

  • Resort Collina d'Oro
  • The View Lugano

    13.1 km

    The View Lugano

  • Hotel Walter au Lac Lugano

Top Tipps in der Umgebung

Fox-Town-17839-TW-Interna.jpg

FoxTown

0.5 km

Wetter

Sonntag
20°
Sonntag
18°
Montag
20°