Concerti Aperitivo mit dem OSI

Publiziert: 1 Mai 2017

Vor dem Konzert wird ein Apéro gereicht, während des Konzerts werden Kinder in die Welt der Musik eingeführt.

Sie stehen bereits vor der Tür, die beliebten Concerti Aperitivo mit Musikern des Orchestra della Svizzera Italiana (OSI). Wie üblich werden sie in Bellinzona, Ligornetto und Locarno angeboten und finden weiten Anklang. Das Geheimnis der Apéro-Konzerte liegt in ihrem Namen: Bevor die Zuhörer eine Stunde lang klangvoller Klassik lauschen können, wird ein reiches Apéro serviert. Für Familien mit Kindern zwischen vier und sieben Jahren sind die Concerti Aperitivo doppelt interessant, denn während des Konzerts werden die Kleinsten betreut und im Rahmen von Ateliers in die Welt der Musik eingeführt.

Die Musiker


Doch alles der Reihe nach. Dieses Wochenende musizieren fünf Mitglieder des OSI an den Apéro-Konzerten: Marco Schiavon an der Oboe, Paolo Beltramini an der Klarinette, Robert Kowalski an der Violine, Aurélie Adolphe an der Viola und schliesslich David Desimpelaere am Kontrabass. Sie widmen sich alle mit Leidenschaft der klassischen Musik und haben dementsprechend ein breites Repertoire aufzuweisen. Für das Apéro-Konzert wurden Komponisten aus dem 19. Jahrhundert bis heute ausgewählt, die verschiedene Stile aufweisen.

Das Programm


Das Konzert beginnt mit zwei russischen Komponisten – Reinhold Glière (1874-1956) und dem vielleicht etwas bekannteren Sergej Prokofjew (1891-1953). Von Glière wird die Suite für Viola und Kontrabass interpretiert, von Prokofjew das Quintett in g-Moll für Oboe, Klarinette, Violine, Viola und Kontrabass. Den Abschluss bildet das Duo concertante für Violine und Kontrabass des zeitgenössischen Polen Krysztof Penderecki (*1933). Das Stück entstand aus der langen Freundschaft von Penderecki mit der Starviolinistin Anne-Sophie Mutter.

Info

Concerti Aperitivo - OSI
Via Canevascini 5
6900 Lugano
+41 91 803 93 19
info@ticino.ch
www.orchestradellasvizzeraitaliana.ch
www.amicidelticino.ch
www.ticino.ch

Preis
Gratis; Anmeldung für die Ateliers bis am Donnerstag, 4. Mai an osi@rsi.ch

Wann

Samstag, 6. Mai, 11.00 Uhr, Teatro Sociale Bellinzona; Sonntag, 7. Mai, 11.00 Uhr, Museo Vincenzo Vela Ligornetto und 17.00 Uhr Aula Magna DFA-Supsi Locarno

Wetter

Donnerstag
27°
Freitag
27°