Mit zwei Ausstellungen Jubiläum feiern

Publiziert: 6 Juni 2021

Die 1996 gegründete "Accademia di architettura" unterschied sich von Anfang an von den traditionellen Polytechnika und anderen Architekturschulen der Schweiz.

Bis Weihnachten ist im Teatro dell’Architettura auf dem Campus in Mendrisio noch die Ausstellung Swiss Architectural Award 2020 zu sehen, die bereits am 1. April eröffnet wurde. Gewonnen hat den Preis das in den Bereichen Architektur, Forschung, Didaktik, Stadtplanung und Landschaftsgestaltung tätige Studio BRUTHER aus Paris. Kürzlich haben sich zwei weitere Werkschauen hinzugesellt, Architettura che fa scuola (Architektur, die Schule macht) und Progetto e Profezia. Il Futuro Secondo gli Architetti (Projekt und Weissagung. Die Zukunft gemäss den Architekten). Beide sind anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Akademie der Architektur realisiert worden.

Brücke zwischen Norden und Süden...


Die nach Plänen von Mario Botta 1996 gegründete Fakultät der Universität der italienischen Schweiz unterschied sich von Anfang an von den traditionellen Polytechnika und anderen Architekturschulen der Schweiz, war auch humanistisch orientiert. Neben dem Vermitteln vom Fachwissen wollte sie auch die sozial- und humanwissenschaftlichen Bereiche miteinbeziehen, das kritische Denken und das Befassen mit der Geschichte fördern. Und sie wollte eine kulturelle Brücke zwischen dem Norden Europas und dem Mittelmeerraum schlagen.

...und zwischen Vergangenheit und Zukunft


Architettura che fa scuola zeigt anhand von Bildern, Videos, Publikationen und Modellen  die Entwicklung der Akademie als Erfolgsgeschichte und richtet nebenbei den Blick auf die Zukunft – denn der heutige Unterricht beeinflusst die Architektur von morgen. Die zweite Ausstellung trägt die Zukunft bereits im Namen. Und auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten werden ausser der Ästhetik kulturelle und soziale Faktoren – wie sie die Akademie schon immer berücksichtigt hat – und natürlich Nachhaltigkeit wegweisende Faktoren sein.

Info

Università della Svizzera italiana – Teatro dell’Architettura
Via Turconi 25
6850 Mendrisio
+41 58 666 5867
info.tam@usi.ch
www.tam.usi.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

Bis 24. Dezember, Dienstag bis Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr, Samstag und Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

FoxTown-22929-TW-Interna.jpg

FoxTown

0.8 km

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

9.9 km

Wetter

Freitag
28°
Samstag
28°
Sonntag
30°