Das Tessin einst und jetzt auf Bildern

Publiziert: 6 September 2020

Im Palazzo Reali ist eine monografische Ausstellung mit Arbeiten des Tessiner Fotografen Vincenzo Vicari zu sehen, welcher von 1936 bis 1987 in Lugano tätig war.

Das Kulturamt der Stadt Lugano veranstaltet bis zum 11. April 2021 unter dem Titel “Il Ticino che cambia” – das Tessin im Wandel – in diversen Gemeinden Ausstellungen, die auf dem umfassenden Lichtbilderbestand des Fotografen Vincenzo Vicari (geboren 1911, gestorben 2007) aufbauen. Kurator des Projekts ist Damiano Robbiani.

Veränderungen von Landschaft und Menschen


Die Hauptausstellung im Palazzo Reali des Museo d’arte della Svizzera italiana in Lugano zeigt mehr als 100 Schwarz-Weiss- und Farbfotos, welche die Veränderungen von Landschaft und Menschen dokumentieren, von der noch stark landwirtschaftlich geprägten Nachkriegszeit bis ins urbane Tessin der Achtzigerjahre.

Bis nach Corzoneso


Ergänzend präsentiert das Museo della Pesca in Caslano Bilder von Fischern und Dörfern des Ceresio. Die Casa Rotonda in Corzoneso greift das Thema Architektur auf. Im Ausstellungsraum der alten Traubenpresse (torchio) von Sonvico geht es vor allem um Impressionen und Geschichten aus dem Bauernleben. Um die Arbeitswelt in ihrer ganzen Vielfalt dreht sich die Fotosammlung in der Villa Negroni (Associazione Bancaria Ticinese) von Vezia.

Bis 20. September läuft im Palazzo Reali in Lugano ausserdem Shunk-Kender.

Info

MASI, Palazzo Reali
Via Canova 10
6900 Lugano
+41 58 866 42 40
info@masilugano.ch
www.masilugano.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
CHF 8.-

Wann

Bis 11. April 2021, Di-So 10.00-18.00 Uhr, am ersten Do des Monats 10.00-20.00 Uhr (dann Eintritt frei); der Palazzo Reali ist die Hauptausstellungsstätte, es gibt jedoch noch andere Austragungsorte

Wo

Hotels

  • Hotel Lido Seegarten****
  • Hotel Casa Berno****
  • Hotel Mulino***

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.1 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.5 km

Wetter

Sonntag
18°
Sonntag
24°
Montag
21°