Moderne Kunst in alten Mauern

Publiziert: 24 Mai 2021

Mit Sergio Emery und Miki Tallone bringen zwei Tessiner Künstler frischen Wind ins Museo d'Arte in Mendrisio.

Wer sich für moderne Kunst interessiert, kennt das Museo d’Arte in Mendrisio. Ein guter Grund, das altehrwürdige Gebäude mit zeitgenössischem Inhalt in den nächsten Tagen wieder mal aufzusuchen, ist die Doppelausstellung der beiden Tessiner Künstler Sergio Emery und Miki Tallone.

Tessiner Spätwerke


Die Berufung zur Kunst des 1928 in Chiasso geborenen Emery († 2003 in Gentilino) manifestierte sich schon früh. Er schloss Studien in Zürich und Mailand ab, arbeitete nach dem Krieg in Venedig und Paris. Nach seiner Rückkehr ins Tessin 1949 betätigte er sich als Innendekorateur und Bühnenbildner. 1966 nahm er seine Malerei wieder auf und schuf ein Werk von grosser Experimentierfreude. Ausgestellt sind Spätwerke der Gestenmalerei von grosser Ausdruckskraft, die sich thematisch mit der Natur auseinandersetzen.

Umcodierte Installationen


Miki Tallone kam 1968 in Bellinzona auf die Welt. Das Interesse der Tessiner Künstlerin gilt seit jeher der Erforschung von Raum und Zeit – auch im Lichte ihrer persönlichen Studien in der Performance. Ihre Installationen sind, wie sie selbst sagt, "um den Menschen herum gebaut, aber auch Emanation des Menschen". Sie ist so etwas wie eine "umgekehrte Restauratorin": Statt den ursprünglichen Zustand eines Objekts wiederherzustellen, integriert sie es in eine neue Vision – so auch in "ex", ihrer Ausstellung im Museo d'Arte, für die Tallone drei Arbeiten konzipiert hat, die ihr Geschick offenbaren, Kontexte umzucodieren.

Info

Museo d’Arte Mendrisio
Piazzetta dei Serviti 1
6850 Mendrisio
+41 58 688 33 50
museo@mendrisio.ch
museo.mendrisio.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
Erwachsene CHF/EUR 10.-, reduziert CHF/EUR 8.-, Kinder bis 16 Jahre gratis, Führung CHF/EUR 15.-

Wann

Bis 4. Juli, Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage von 10.00 bis 18.00 Uhr. Führungen mit Linda Broggini am 30. Mai, 5., 13., 19. und 29. Juni sowie 4. Juli, Reservation obligatorisch

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

FoxTown-22929-TW-Interna.jpg

FoxTown

0.6 km

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

9.4 km

Wetter

Donnerstag
Freitag