Ein Park wird zum Kunstpark

Publiziert: 24 Mai 2021

Der Monte Verità, seine Kultur und Natur, hat vier Kreative zu zwölf ungewöhnlichen Werken im Park desselben inspiriert.

Auf Asconas Monte Verità, seit Beginn des 20. Jahrhunderts Schauplatz der Verbindung von Kunst und Natur, wird mit der Kulturschau Giardini in arte - Luoghi e voci einmal mehr dieser Idee gehuldigt. Noch bis zum 12. August zeigt die Ausstellung im Park und im Innern des Bauhaushotels zwölf Werke von vier Künstlern, die sich dort im Sommer 2020 aufhielten, um über Stimmungen und Identität des Ortes zu reflektieren.

Entschlossene Weiblichkeit


Eine von ihnen ist Francesca Gagliardi. Sie zeigt Skulpturen in Schildform, deren metallene Struktur aus leichten Spitzenstickereien entstand, Allegorien einer starken und entschlossenen Weiblichkeit. Die ideale Verbindung des Weiblichen und Männlichen will sie mit einem Standbild in Form eines Lippenstiftes in schwarzem Jaipur-Marmor ausdrücken, der an das Phallussymbol im Hinduismus erinnert.

Kunst und Klänge


Marco Cordero präsentiert Chora, eine Installation aus ausgehöhlten Büchern, die sich mit dem Raum in der kleinen Bibliothek des Barons von der Heydt auseinandersetzt, kombiniert mit den Stimmen der Giovani Cantori aus Turin. Um den offenen Dialog der Arbeiten Gagliardis und Corderos mit ihrer Umgebung zu dokumentieren, zeigen Johanna Gschwend und Moritz Hossli ein Video, das auf poetische Weise die Annäherung an den ursprünglichen Geist der Kunst des Monte Verità verdeutlicht. Ein weiterer Film, This is not a holiday, widmet sich dem Zusammenspiel der klaren, einfachen architektonischen Strukturen und des Waldes.

Info

Fondazione Monte Verità
Via Collina 84 - Monte Verità
6612 Ascona
+41 91 785 40 40
info@monteverita.org
www.monteverita.org
www.ascona-locarno.com
www.ticino.ch

Preis
Eintritt frei

Wann

Ausstellung bis 12. August, der Park ist ganzjährig begehbar

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

ascona-monte-verita-1746-0.jpg

Monte Verità

0.0 km

locarno-lido-locarno-piscine-interne-317.jpg

Lido Locarno

3.1 km

Wetter

Donnerstag
Freitag