Vorwärts in die Vergangenheit

Publiziert: 29 November 2020

Mit eigenen Augen erleben, wie sich der Alltag einst gestaltet hat, kann, wer den archäologischen Park bei Tremona besucht.

Überreste einer Bergsiedlung ermöglichen es den Besucherinnen und Besuchern der archäologischen Stätte bei Tremona, den Alltag in einem mittelalterlichen Dorf besser zu verstehen. Dank den Ausgrabungen erkennt man, wie gelebt und gestorben und Häuser gebaut wurden und unter welchen Bedingungen die Herrschaft und das Volk lebten.

Die einstige Realität


Die mittelalterliche Siedlung im archäologischen Park erlaubt eine detaillierte Rekonstruktion des Alltags in einem Bauerndorf. Die Schautafeln in der Anlage sind auf Italienisch und Englisch verfasst und liefern einen guten Einblick in das Leben jener Zeit. Durch Figuren und berufliche Aspekte wie beispielsweise die des Schmieds und seiner Werkstatt wird ein Einblick in die Geschichte der Siedlung Tremona-Castello gewährt.

Die virtuelle Realität


Um noch eine intensivere Erfahrung zu machen und die Reise in die Vergangenheit bei der Besichtigung des Parks noch eindrücklicher zu erleben, stehen 3D Brillen zur Verfügung, die alles noch realistischer darstellen und einen direkt ins Mittelalter transferieren. Dieses virtuell realistische Erlebnis kann am Info-Point in Tremona gebucht werden.

Info

Parco Archeologico Tremona
Via al Castello 10
6865 Tremona
+41 58 688 32 02
www.parco-archeologico.ch
www.mendrisiottoturismo.ch
www.ticino.ch

Preis
CHF 12.-/8.-

Wann

Samstag, 5. und 12. Dezember, 09.00-15.00 Uhr

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

FoxTown-22929-TW-Interna.jpg

FoxTown

1.9 km

SwissMiniatur-24072-TW-Interna.jpg

Swissminiatur

7.6 km

Wetter

Freitag
Samstag