Alice und die Wunderwelt

Publiziert: 8 April 2018

Tanz, Gesang und Akrobatik unterhalten im Palazzo dei Congressi in Lugano die ganze Familie mit Lewis Carrolls Erzählung.

Anstatt für die Schule zu lernen, träumt das kleine Mädchen Alice lieber in den Tag hinein und folgt dem weissen Hasen ins "paese delle meraviglie". Das wäre aber beinah schiefgelaufen, denn nicht alle Geschöpfe im Wunderland wollen ihr gut. Handkehrum hätte sie diese wundersame Welt nie entdeckt, hätte sie brav an ihren Schulaufgaben gearbeitet.

Carrolls Wunderland


Am Sonntag, den 15. April, wird das Kongresshaus von Lugano zum Wunderland. Dann kommt die Familienunterhaltungsshow "Alice im Wunderland" frei nach dem Roman von Lewis Carroll auf die dortige Bühne. Carroll, ein Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters, war zugleich Fotograf, Mathematiker und Diakon. Die fantastische Geschichte um die lernfaule Alice dauert insgesamt eine Stunde und zwanzig Minuten und beginnt um 16.00 Uhr.

Fotoshooting zum Schluss


Die Crew der Musikshow erwartet Kinder, Eltern und Junggebliebene an diesem Sonntag mit Gesang, Tanz und akrobatischen Einlagen. "Ein Stück, das für die ganze Familie ohne Altersbeschränkung geeignet ist", versprechen die Veranstalter. Zum Schluss können die Kinder gemeinsam mit den kostümierten Darstellern ein Foto machen. Und sich auf weitere Angebote im Programm freuen.

Info

Palazzo dei Congressi
Piazza Indipindenza 4
6900 Lugano
+41 79 689 76 33
info@gcevents
www.gcevents.ch
www.luganoregion.com
www.ticino.ch

Preis
Ab CHF 20.- bis circa 50.-

Wann

Sonntag, 15. April, Türöffnung 15.00 Uhr, Beginn 16.00 Uhr

Wo

Hotels

Top Tipps in der Umgebung

e6f67ebc-IDB-slideshow-316.jpg

Luganersee

0.4 km

lugano-bre-lugano-207-0.jpg

Monte Brè

2.3 km

Wetter

Donnerstag
n/a
Freitag
n/a
Samstag
n/a